Garry McCoy darf ab Anfang Mai mit der FB01 in der MotoGP kämpfen

MotoGP 2010

— 18.03.2010

Dorna gibt grünes Licht für FB Corse

Garry McCoy und das Team FB Corse haben den Dorna-Test in Valencia bestanden: Erster MotoGP-Einsatz mit der FB01 in Jerez

Sergio Bertocchi und Andrea Ferrari dürfen aufatmen. Ihr gemeinsames Team FB Corse darf 2010 in der MotoGP erste Einsätze fahren. Da Vermarkter Dorna bis vor weigen Tagen erhebliche Zweifel an der Konkurrenzfähigkeit des Eigenbaus der Italiener hatte, musste FB Corse den Speed bei einem Test in Valencia darstellen. Diese Probe meisterte Garry McCoy auf der FB01 offenbar mit Bravour.

Die beiden Dorna-Delegierten Franco Uncini und Oscar Gallardo gaben FB Corse grünes Licht für einen Teilzeitstart in der neuen Saison. Der erste Renneinsatz soll Anfang Mai in Jerez stattfinden. "Für uns ist das ein tolles Ergebnis, wenn man bedenkt, dass wir bei Null anfangen mussten", sagt der erfahrene Garry McCoy. "Ich hatte nicht erwartet, dass ich gleich so viele Runden drehen könnte."

Der 37-jährige Australier hatte ursprünglich gehofft, die komplette Saison bestreiten zu können. "Natürlich wäre ich gern in Katar und Japan gefahren. Aber es macht schon Sinn, dass wir erst einmal weitere Tests bestreiten. So können wir das Bike weiter voranbringen und hoffentlich ab dem ersten Einsatz richtig konkurrenzfähig sein."

"Ich freue mich über die Komplimente seitens der Dorna", sagt Teilhaber Bertocchi erleichtert. "Ich hatte selbst nicht erwartet, dass wir bereits auf einem solch guten Level sind. Es ist toll, dass man uns nun erlaubt, bald an der Weltmeisterschaft teilzunehmen. Wir nutzen die Zeit bis dorthin sehr intensiv, damit wir in bestmöglicher Form antreten können."

Auch sein Partner Ferrari zeigte sich erleichter: "Die Ergebnisse sind toll. Das Team hatte gute Arbeit geleistet. Das erste Ziel ist erreicht. Nun geht es um die weitere Entwicklung des Bikes." Für die technische Seite des Projekts zeichnet Franco Antoniazzi verantwortlich. "Gary und das Bike bilden schon jetzt eine Einheit. Er wird das Bike noch schneller machen." Am Mittwoch war McCoy ohne elektronische Hilfen gefahren, um ein Gefühl für die FB01 aufbauen zu können. Die Tests in Valencia werden am Donnerstag fortgesetzt.

Fotoquelle: FB Corse

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.