Casey Stoner ist von Valentino Rossis Bestzeiten unbeeindruckt

MotoGP 2010

— 23.03.2010

Stoner sieht sich gleichauf mit Rossi

Casey Stoner blickt dem WM-Auftakt gelassen entgegen, obwohl Weltmeister Valentino Rossi bei den Wintertests Bestzeiten am laufenden Band fuhr

Für Ducati-Werkspilot Casey Stoner endeten die Saisonvorbereitungen für die MotoGP-Weltmeisterschaft 2010 plangemäß. Am letzten Testtag vor dem WM-Auftakt am 11. April fuhr der Champion des Jahres 2007 die absolut schnellste Rundenzeit der beiden Testtage: 1:55.353 Minuten. Bei nicht ganz optimalen Streckenverhältnissen war Stoner also knapp 0,2 Sekunden langsamer als bei seinem eigenen Streckenrekord aus dem Jahr 2008.

Stoners schärfsten Widersacher, Valentino Rossi, gelang hingegen am Freitag keine Zeitenverbesserung mehr. Der Italiener war mit seiner persönlichen Bestmarke von 1:55.860 Minuten an diesem Tag sogar über eine Zehntelsekunde langsamer als der Australier tags zuvor. Diese Tatsache hellte Stoners Miene merklich auf, nachdem er bei den Tests zuvor stets das Nachsehen gegenüber seinem Kontrahenten hatte.

"Mit Valentino muss man immer rechnen. In diesem Jahr ist er aber zu diesem frühen Zeitpunkt bereits unglaublich schnell", so Stoner. "Wir können aber nach diesem Test mit Stolz von uns behaupten, den größten Schritt gemacht zu haben. Das steht definitiv fest, wenn man die Zeitenliste genauer betrachtet. Während einige Fahrer sehr unterschiedliche Leistungen gezeigt haben, sind hingegen nur Valentino und ich schon sehr konstant unterwegs."

Doch Stoner gibt sich trotz der vielen Bestzeiten Rossis in diesem Winter betont gelassen. "Valentino war in jedem der Tests in diesem Jahr sehr schnell. Seine Bestzeiten haben für mich keine Auswirkungen. Er war sehr oft mit weichen Reifen unterwegs, um damit auf schnelle Zeiten zu kommen. Aber schon im Januar beim ersten Test in Sepang waren unsere Rundenzeiten mit Rennabstimmung sehr ähnlich."

Fotoquelle: Ducati

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.