Trotz Platz fünf zum Auftakt: Ben Spies bleibt mit den Füßen auf dem Boden

MotoGP 2010

— 15.04.2010

Spies: Fünf Reisen ins Ungewisse

Nach einem guten fünften Platz zum Auftakt in die neue MotoGP-Saison rechnet Ben Spies künftig mit Problemen: Auf unbekanntem Terrain unterwegs

Ben Spies hat im ersten Rennen der neuen MotoGP-Saison alle Erwartungen erfüllt, sie vielleicht zum Teil sogar übertroffen. Der amtierende Superbike-Weltmeister konnte in Katar auf einen starken fünften Platz fahren, überraschend hatte er seinen Tech-3-Yamaha-Teamkollegen Colin Edwards über das gesamte Wochenende im Griff. Nun stellt sich Spies allerdings auf eine längere Durststrecke ein.

Die Strecken in Motegi, Jerez, Le Mans, Mugello und Silverstone sind ihm allesamt unbekannt, erst wenn es im Juni in die "Kathedrale" nach Assen geht, kennt sich Spies wieder aus. "Das wird schwierig, denn ich muss diese Pisten erstmal kennenlernen. Wir müssen mal abwarten, was auf Strecken wie Motegi oder Jerez passieren wird. Es kommen aber später noch Orte, die ich kenne und mag. Dann sind bessere Ergebnisse drin", so der Yamaha-Schützling gegenüber 'Motor Cycle News'.

"Wenn ich auf Strecken komme, die mir gänzlich unbekannt sind, dann könnten die Resultate manchmal etwas schlechter sein. Das liegt nicht daran, dass ich vielleicht plötzlich schlechter fahre, sondern eher daran, dass ich mich kurzfristig gedanklich nicht auf die neue Strecke richtig einstellen kann", beschreibt Spies. Im vergangenen Jahr war das Kennenlernen neuer Pisten kein Hindernis. Oft konnte er die versammelte Superbike-Konkurrenz als Rookie besiegen. "Aber in der MotoGP wird das nicht so einfach", meint der 25-Jährige.

Fotoquelle: Bridgestone


Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.