Casey Stoner konnte das Tempo von Jorge Lorenzo nicht mitgehen

MotoGP 2010

— 06.05.2010

Stoner: "Lorenzo hat uns lächerlich aussehen lassen"

Casey Stoner staunt über Jorge Lorenzos starken Auftritt in Jerez und ist davon überzeugt, dass der Spanier in diesem Rennen unschlagbar war

Jorge Lorenzo war der unbestrittene Mann des Rennens beim Grand Prix in Jerez. Die Art und Weise wie der Spanier seinen ersten Heimsieg feierte brachte sogar die Konkurrenz zum Staunen. Denn der Yamaha-Pilot steckte trotz eines missglückten Starts nicht auf und kämpfte sich von Rang fünf an die Spitze vor. Mit dem Triumph übernahm Lorenzo auch die Führung in der Weltmeisterschaft, die in rund zwei Wochen mit dem Grand Prix von Frankreich in Le Mans fortgesetzt wird.

Vor allem Casey Stoner zollt dem Spanier Respekt. "Es schien so, als hätte er einen wesentlich besseren Grip als jeder andere im Feld. Er konnte jede Kurve schön ausfahren. Während alle anderen beim Herausfahren aus den engen Kurven dahinschlitterten, konnte er geradeaus fahren", beschreibt der Australier die Überlegenheit von Lorenzo gegenüber 'Motor Cycle News'. Der Ducati-Pilot konnte trotz guter Trainingsleistungen nicht mithalten und musste sich mit dem fünften Platz begnügen.

Stoner ist überzeugt davon, dass Lorenzo mit einem besseren Start dem Feld uneinholbar davongezogen wäre. "Er ist ein verdammt gutes Rennen gefahren und hat den Rest lächerlich aussehen lassen. Wenn er zu Beginn nicht so weit zurückgefallen wäre, hätte er sich an die Spitze gesetzt und wäre allen davongefahren", glaubt der Ex-Weltmeister, der in diesem Jahr mit Nicky Hayden erstmals seit langem wieder einen Teamkollegen hat, der ihm das Leben schwer macht. Der US-Amerikaner landete bei den bisherigen beiden Rennen immer vor Stoner.

Fotoquelle: Bridgestone


Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.