Casey Stoner: Bleibt er bei Ducati oder lässt er sich von Honda locken?

MotoGP 2010

— 06.05.2010

Was läuft da zwischen Stoner und Honda?

Livio Suppo hat Casey Stoner seinerzeit zu Ducati geholt und arbeitet jetzt bei HRC daran, den Australier von einem Wechsel zu überzeugen

Die Gerüchte um einen Wechsel von Casey Stoner zu Honda werden wieder lauter. Grund ist der Besuch von Stoners Vater und Manager Colin beim Großen Preis von Jerez. Dort führte er Gespräche mit Ducati - und mit Honda. Stoners Vertrag mit den Roten läuft nach dieser Saison aus. Die Italiener wollen ihren früheren Weltmeister zwar unbedingt halten, doch auch Honda buhlt um die Gunst des Australiers.

Dani Pedrosas Verbleib beim Werksteam scheint trotz seiner jüngsten Erfolge nicht gesichert. Und bei HRC gibt man auch zu, dass man ein Auge auf Stoner geworfen hat. Erste Gerüchte über einen Wechsel des Australiers zu Honda kamen im vergangenen November auf - denn damals wechselte der bisherige Ducati-Teammanager Livio Suppo zu HRC, wo er die Verhandlungen mit potenziellen Piloten führt. Schon damals wurde gemunkelt, Stoner könnte Suppo zu Honda folgen.

Und eben Suppo ist es, der nun bestätigt, dass er den Australier ab 2011 haben will. Er hatte Stoner Ende 2006 zu Ducati geholt und verhehlt nicht, dass der frühere Weltmeister auf seiner Wunschliste ganz oben steht. "Ich habe in Jerez mit Colin gesprochen", sagt Suppo gegenüber 'Motor Cycle News'. Honda wolle das Team sein, für das sich Stoner entscheidet, "und darauf arbeiten wir hin."

Stoner sei nicht nur ein auf Anhieb enorm schneller Fahrer, sondern sein Feedback sei auch für die Techniker sehr wertvoll, so Suppo. "Sein Willen, auf anhieb schnell zu sein und seine Fähigkeit, ein anderes Setup zu wählen und trotzdem noch gute Rundenzeiten hinzulegen, helfen der Firma sehr. Das ist eine der großen Stärken von Casey", erklärt der frühere Ducati-Mann.

Ob sein Buhlen um den Australier erfolgreich ist, wird sich zeigen. Denn laut 'MCN' glauben im Fahrerlager viele Insider, dass Stoner seinen Vertrag bei Ducati verlängert.

Fotoquelle: Ducati


Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.