Loris Capirossi geht am Sonntag als Suzuki-Einzelkämpfer an den Start

MotoGP 2010

— 22.05.2010

Suzuki als One-Man-Show in Le Mans

Während Álvaro Bautista seine Schulterverletzung auskurieren muss, stellt Loris Capirossi seine GSV-R auf den neunten Startplatz

Bei Suzuki hat man erst kein Glück und dann kommt auch noch Pech hinzu. Álvaro Bautista muss nach einem weiteren Sturz auf seine verletzte Schulter für das restliche Le-Mans-Wochenende passen. Daher ging Loris Capirossi als einziger Suzuki-Pilot in die Zeitenjagd am Samstag. Mit mäßigem Erfolg. Der erfahrene Italiener qualifizierte sich nur für den neunten Startplatz.

"Nicht gerade die beste Position, aber ich bin dennoch recht zufrieden", sagt Capirossi, der nach eigenen Angaben deutliche Fortschritte beim Setup machen konnte. "Wir sind schon wieder dem Optimalzustand einen Schritt näher gekommen. Ich konnte heute einen guten Rhythmus fahren. Wenn ich morgen einen anständigen Start hinlege, dann kann ich vielleicht vorne mitfahren", so das MotoGP-Urgestein.

Auf weitere Duelle muss Bautista nun einige Wochen warten. "Heute Vormittag hatte ich extra noch eine Spritze bekommen, um den Schmerz zu stillen. Es war zwar nicht viel, aber wenigstens etwas besser", berichtet der spanische MotoGP-Rookie. "Ich weiß gar nicht, warum ich abgeflogen bin. Ich war schnell unterwegs und plötzlich ging das Hinterrad weg. Der Schmerz war heftig."

Für Bautista ist nun Ruhe angesagt. In zwei Wochen in Imola will er wieder angreifen. "Ich will für den kommenden Grand Prix wieder fit sein. Ich habe in Zukunft noch viele Rennen vor mir. Daher dachte ich mir, dass ich lieber bei allen folgenden Läufen zu 100 Prozent fit sein will, anstatt bei einem einzelnen Rennen nur 50 Prozent oder weniger bringen zu können."

Die GSV-R von Capirossi soll über Nacht noch weiter verbessert werden. "Wir müssen daran arbeiten, dass das Bike einfacher zu fahren ist", so Teamchef Paul Denning. "Das ist in den Bremszonen sehr wichtig. Auch die Stabilität muss noch besser werden. Es ist nicht die Lieblingsstrecke von Loris, aber liebt das schöne Wetter. Ich hoffe, dass er morgen das beste Saisonergebnis holen kann."

Fotoquelle: Suzuki


Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.