Kousuke Akiyoshi schlug sich in Assen wacker und kam als 15. ins Ziel

MotoGP 2010

— 26.06.2010

Akiyoshi: "Es hat mir Spaß gemacht"

Kousuke Akiyoshi hat bei seinem ersten Einsatz für Interwetten-Honda immerhin einen WM-Punkt geholt

Für Kousukue Akiyoshi begann der Renntag in Assen denkbar schlecht. Nach fünf Minuten im Warmup am Samstagmorgen stürzte der Japaner per Highsider. Die Honda RC212V des Interwetten-Teams wurde dabei arg ramponiert, doch der Ersatz für den verletzten Hiroshi Aoyama musste im Rennen am Nachmittag trotzdem nicht auf die Ersatzmaschine zurückgreifen.

Dank der flinken Hände der Interwetten-Mechaniker konnte die Rennmaschine rechtzeitig bis zum Start wieder flott gemacht werden und Akiyoshi brachte sie als 15. unbeschadet ins Ziel. "Ich möchte zuerst einmal sagen, dass ich Hiro gute Besserung wünsche und hoffe, dass er bald wieder zurück ist", so der Japaner anschließend.

"Im Großen und Ganzen ist das Wochenende für mich ganz gut gelaufen", so Akiyoshi weiter. "Ich bin als Ersatz hier und dazu da, das Motorrad zu testen und dem Team bei seiner Arbeit zu helfen." Ein 15. Platz im Rennen ist immerhin gleichbedeutend mit einen wertvollen WM-Zähler, auch wenn nur 15 Piloten in den sechsten Lauf der Saison gestartet waren.

"Das letzte Mal bin ich vor mehr als einem Jahr ein Rennen in der Weltmeisterschaft gefahren und diese erneute Erfahrung hat mir Spaß gemacht. Ich freue mich auf Barcelona", so der Honda-Pilot. Dort steht dann das Duell der Testfahrer auf dem Programm, schließlich schickt dann Yamaha mit Waturu Yoshikawa ebenfalls einen Ersatzfahrer für den verletzten Valentino Rossi auf die Strecke.

"Ich bin gespannt, wer das Duell zwischen den Testfahrern gewinnen wird", so Interwetten-Teammanager Daniel Epp, der seinen neuen Piloten ausdrücklich lobte. "Kousuke hat sich während dieses Wochenendes kontinuierlich gesteigert und alles gegeben, was in seiner Position möglich war. Diese Strecke kannte er noch nicht, er ist hier noch nie gefahren. In Barcelona ist er schon einmal gewesen."

Fotoquelle: Honda


Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.