Paul Denning vertraut weiterhin seinem Piloten Loris Capirossi (r.)

MotoGP 2010

— 30.06.2010

Denning: Capirossi-Gerüchte sind "lächerlich"

Suzuki-Teamchef Paul Denning glaubt nicht, dass sein Pilot Loris Capirossi kurzerhand zu Tech 3 abwandern wollte

Suzuki-Teamchef Paul Denning hat die Gerüchte, wonach Loris Capirossi einen Wechsel zu Tech 3 angestrebt habe, als "lächerlich" bezeichnet. Da das Yamaha-Werksteam während der verletzungsbedingten Abwesenheit seines Superstars Valentino Rossi eigentlich einen Fahrer der Tech-3-Mannschaft ins Werksteam befördern wollte, wäre im Kundenteam von Hervé Poncharal ein Platz frei geworden. Capirossi wurde ein starkes Interesse daran nachgesagt.

"Hervé ist zu mir gekommen und hat mich gefragt, ob ich diese lächerlichen Geschichten gelesen hätte", so Denning gegenüber 'Motor Cycle News'. "Ich bin mir ziemlich sicher, dass an ihnen nichts dran war, denn Loris hat mit uns darüber nicht gesprochen." Deshalb habe man sich bei Suzuki dazu entschlossen, die Gerüchte erst einmal zu ignorieren.

Letztendlich hat sich Yamaha-Rennleiter Lin Jarvis dazu entschieden, ab Barcelona Testpilot Wataru Yoshikawa auf Rossis Motorrad zu setzen. Die beiden Tech-3-Fahrer Colin Edwards und Ben Spies blieben wo sie sind. Letzterem hätte es Rossis Crewchief Jeremy Burgess allerdings durchaus zugetraut, den Job im Werksteam zu übernehmen.

"Ben hätte es bewältigen könne, aber ich denke nicht, dass es notwendig gewesen ist", so Burgess. "Er ist in einem Team mit grundsätzlich dem gleichen Motorrad wie Valentino und in einem Umfeld, das er seit dem Beginn der Testfahrten kennt."

Fotoquelle: Suzuki


Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.