Hiroshi Aoyama möchte schon bald in den Grand-Prix-Zirkus zurückkehren

MotoGP 2010

— 01.07.2010

Aoyama: Comeback in acht Wochen

Hiroshi Aoyama möchte schon in zwei Monaten wieder auf dem Motorrad sitzen - Verletzter Brustwirbel schmerzt nach wie vor

Nach seinem Highsider in Silverstone erholt sich Hiroshi Aoyama im heimischen Barcelona von den Folgen seines Sturzes. "Die Schmerzen sind konstant und es wird immer ein bisschen besser, aber perfekt ist es nicht", so Aoyama gegenüber 'motogp.com'. Nach einem Treffen mit Doktor Enrique Caceres Palou ist der Interwetten-Pilot allerdings zuversichtlich.

"Ich denke wir können bereits mit ein paar Übungen beginnen, es hängt alles von den Schmerzen ab. Die Situation ist nicht besonders gut, aber auch nicht schrecklich und ich kann mich wieder erholen", so Aoyama weiter. In zwei Monaten wolle er schon wieder sein Comeback auf der Honda RC212V geben.

"Hiro hat einen schlimmen Bruch und hat 25 Prozent von der Länge des Wirbels verloren", so Doktor Caceres Palou. "Er hatte Glück, denn er hat keine neurologischen Schäden davon getragen. In der kommenden Woche kann er mit den Übungen anfangen. Wenn alles gut läuft, ist es möglich, dass er in etwa zwei Monaten wieder Rennen fahren kann."

Aoyama versucht sein Schicksal sportlich zu nehmen: "Als Fahrer läufst du immer Gefahr dich zu verletzen und dir etwas zu brechen, aber es passiert immer dann, wenn man nicht damit rechnet. In diesem Fall hatte ich auch nicht erwartet zu stürzen, aber als ich aufkam, hatte ich so große Schmerzen, ich wusste sofort das es ein Problem gab."

Fotoquelle: Interwetten


Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.