Andrea Iannone war am Dienstag in Alcañiz der Schnellste

MotoGP 2010

— 06.07.2010

Alcañiz: Iannone mit Bestzeit am ersten Testtag

Andrea Iannone beschließt den ersten Testtag im Motorland Aragón mit einer Bestzeit - Marc Márquez Schnellster bei den 125ern

Andrea Iannone hat am ersten Testtag auf der Rennstrecke des Motorland Aragón seine überragende Form der vergangenen Wochen bestätigt. Der Speed-Up-Pilot, der den Sieg beim Rennen in Barcelona nur durch das Übersehen einer Boxentafel verpasste, fuhr bereits während der vierstündigen Trainingssitzung am Dienstagvormittag die Bestzeit von 1:55,364 Minuten.

Zweitschnellster war Shoya Tomizawa, der seine persönliche Bestzeit von 1:55,758 am Nachmittag fuhr. Tom Lüthi landete in der Endabrechnung des ersten von zwei Testtagen auf Rang neun (1:55,380). Insgesamt starteten 32 Fahrer der Moto2-Klasse, zwölf Piloten gingen mit ihren 125er-Maschinen auf die Strecke. Besondere Vorkommnisse blieben am Dienstag aus.

In der Achtelliterklasse setzte sich ebenfalls der Trend der vergangenen Wochen fort. Erneut war es Marc Márquez, der eine deutliche Bestzeit fuhr (1:59,544). Pol Espargaró war am Dienstag der einzige Konkurrent, der mit dem Führenden der Weltmeisterschaft mithalten konnte (1:59,897). Sandro Cortese ließ die Session am Nachmittag aus und belegte lediglich den elften Platz (2:03,703).

Während als die beiden "kleinen" WM-Klassen ganz offiziell zum Testen in Aragonien sind, herrscht in der MotoGP nach wie vor ein Testverbot. Allerdings nutzen Nicky Hayden, Mika Kallio und Aleix Espargaró am Dienstagmorgen die Gelegenheit, um auf einer Ducati 1198S die Rennstrecke zu erkunden, auf der im September der 13. WM-Lauf der Saison ausgetragen wird.

"Es gibt zahlreiche Fahrlinien, die man einnehmen kann. Das macht es zu einem interessanten Kurs", so Kallio nach seinen 20 Runden gegenüber 'motogp.com'. "Jetzt kann ich dem Team ein paar Tipps geben, damit wir eine Vorstellung davon haben, wie wir die Abstimmung für das Motorrad vorbereiten können."

Die Moto2-Zeiten am Dienstag

01 - Andrea Iannone - Speed Up - 1:55.364 Minuten
02 - Shoya Tomizawa - Technomag-CIP - 1:55.758
03 - Julián Simón - Aspar - 1:55.814
04 - Toni Elias - Gresini - 1:55.814
05 - Simone Corsi - JiR - 1:55.976
06 - Robert Rolfo - Italtrans S.T.R. - 1:56.288
07 - Yuki Takahashi - Tech 3 - 1:56.317
08 - Xavi Simeon - Holiday Gym G22 - 1:56.318
09 - Tom Lüthi - Interwetten - 1:56.380
10 - Claudio Corti - Forward - 1:56.582
11 - Sergio Gadea - Pons-Kalex - 1:56.609
12 - Vladimir Ivanov - Gresini - 1:56.709
13 - Rtthapark Wilairot - SAG - 1:56.746
14 - Alex Baldolini - Caretta - 1:56.755
15 - Scott Redding - Marc VDS - 1:56.763
16 - Raffele de Rosa - Tech 3 - 1:56.772
17 - Mattia Pasini - Italtrans S.T.R. - 1:56.792
18 - Shogo Moriwaki - Moriwaki - 1:56.924
19 - Gábor Talmásci - Speed Up - 1:57.017
20 - Lukas Pesek - Matteoni CP - 1:56.166
21 - Yonny Hernandez - Blusens-STX - 1:57.193
22 - Jules Cluzel - Forward - 1:57.198
23 - Anthony West - MZ - 1:57.242
24 - Damian Cudlin - Pons-Kalex - 1:57.286
25 - Mike di Meglio - Aspar - 1:57.499
26 - Dominique Aegerter - Technomag-CIP - 1:57.672
27 - Fonsi Nieto - Holiday Gym G22 - 1:57.744
28 - Angel Rodriguez - SAG - 1:57.903
29 - Wusuke Teshima - JiR - 1:58.348
30 - Mashel Al Naimi - Blusens-STX - 1:58.361
31 - Héctor Faubel - Marc VDS - 1:58.444
32 - Yannick Guerra - Holiday Gym G22 - 2:00.082

Die 125er-Zeiten am Dienstag

01 - Marc Márquez - Ajo - 1:59.544
02 - Pol Espargaró - Tuenti - 1:59.897
03 - Efrén Vázquez - Tuenti - 2:01.029
04 - Adrian Martin - Ajo - 2:01.802
05 - Esteve Rabat - Blusens-STX - 2:01.832
06 - Randy Krummenacher - Molenaar - 2:01.951
07 - Marcel Schrötter - Interwetten - 2:02.299
08 - Alberto Moncayo - Andalucia Cajasol - 2:02.347
09 - Luis Salom - Molenaar . 2:02.412
10 - Danny Webb - Andalucia Cajasol - 2:02.711
11 - Sandro Cortese - Ajo - 2:03.703
12 - Simone Crotzkyj - Fontana - 2:19.562

Fotoquelle: Fimmco Speed Up


Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.