Valentino Rossis Start beim Grand Prix am Sachenring ist noch nicht gesichert

MotoGP 2010

— 12.07.2010

Rossi: Entscheidung am Mittwoch

Der Superbike-Test in Brünn ist positiv verlaufen, Valentino Rossi will aber erst noch weitere Röntgenuntersuchungen abwarten

Die Entscheidung, ob Valentino Rossi beim Grand Prix von Deutschland am kommenden Wochenende an den Start gehen kann, wird am Mittwoch fallen. Der Yamaha-Superstar absolvierte heute in Brünn weitere Testfahrten, will aber erst weitere Röntgenuntersuchungen seines rechten Beins abwarten, bevor er sich festlegt, was sein Comeback angeht.

"Ich bin zufrieden damit, wie es gelaufen ist", wird er von 'motogp.com' zitiert. "Ich fühlte mich schon viel besser als vergangene Woche in Misano. Mein Knie und meine Schulter taten nicht mehr so weh." Rossi drehte auf einem YZF-R1-WM-Superbike 46 Runden und kam auf eine Bestzeit von 1:59.1 Minuten. "Ich werde mich am Mittwoch entscheiden", kündigt er an. "Ein ganzes Rennen zu fahren, ist eine andere Geschichte, aber ich habe ja noch ein paar Tage."

"Die nächsten zwei Rennen zu fahren, wäre wichtig, um in Brünn in Form zu sein. Ich glaube aber, dass es noch bis Misano dauern wird, bis ich wieder voll konkurrenzfähig bin", ist der Italiener realistisch. Das wäre erst Anfang September, aber der WM-Zug ist angesichts der Siegesserie seines Teamkollegen Jorge Lorenzo ohnehin schon so gut wie abgefahren.

Auf der für ihn ungewohnten Maschine fühlte sich Rossi heute in Brünn übrigens wohl: "Die YZF-R1 zu fahren, hat Spaß gemacht. Ich möchte mich beim Team dafür bedanken, dass sie das Motorrad für mich vorbereitet haben", erklärt er. "Wir mussten ein bisschen was an meinem Bein machen, bevor wir das Setup checken konnten. Es lief gut und ich fuhr ein paar gute Rundenzeiten. Das ist eine gute Art und Weise, wieder in Aktion zu treten."

Fotoquelle: Yamaha


Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.