Tom Lüthi will in der Moto2 auch bald das oberste Treppchen erklimmen

MotoGP 2010

— 15.07.2010

Lüthi: Rennsieg ist zum Greifen nahe

Tom Lüthi hat zurzeit einen Lauf und ist Zweiter der Fahrerwertung - Der erste Rennsieg in der Moto2 scheint nur eine Frage der Zeit zu sein

Nach sieben von 17 Rennen liegt Tom Lüthi mit 94 Zählern an zweiter Stelle der Moto2-Fahrerwertung. Lediglich Toni Elias liegt noch Dank seines überragenden Saisonstarts vor dem Schweizer, der bei den vergangenen Rennen auf das Siegertreppchen fuhr - trotz eines gebrochenen Schlüsselbeins.

"Es war eine harte Zeit für mich, drei Wochenenden auf dem Motorrad zu verbringen und das waren alles wirklich harte Rennen", so Lüthi gegenüber 'motogp.com'. "Ich hatte die Operation am Schlüsselbein genau in der Mitte davon. Es raubt viel Energie aus deinem Körper und jetzt freue ich mich auf die Pause und etwas Zeit zuhause."

Trotz der Verletzung in der "Nullrunde" beim dritten Grand Prix des Jahres in Frankreich verlor Lüthi zu keinem Zeitpunkt seine Zuversicht. "Die Saison hat sich immer gut angefühlt. Wir hatten gute Tests im Winter und wir haben Schritt für Schritt weitergemacht, sind ruhig geblieben, als die Saison in Fahrt kam. Jetzt müssen wir hart arbeiten, um auf diese Art weiter zu machen."

Jetzt fehlt dem Interwetten-Pilot eigentlich nur noch ein Sieg, um vollends in den Titelkampf mit Elias einsteigen zu können. "Wir waren in Silverstone bereits sehr nah an einem Sieg dran, doch dort machte ich in der letzten Runde einen Fehler", so Lüthi. Rennsiege seien in greifbarer Nähe, auch wenn ein Grand-Prix-Wochenende an jedem Freitag wieder bei Null beginne.

Doch wann gelingt endlich der erste Moto2-Sieg? "Ich weiß es jetzt noch nicht, fragt mich nach dem Sachsenring und ich werde es vielleicht sagen können." Das erste Freie Training der Moto2 auf der Strecke in Hohenstein-Ernstthal beginnt am kommenden Freitag um 15:10 Uhr. Das Rennen wird am Sonntag um 12:15 Uhr gestartet.

Fotoquelle: Interwetten


Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.