Neues Outfit: Alex de Angelis repräsentiert bis auf weiteres Interwetten-Honda

MotoGP 2010

— 16.07.2010

Sachsenring: De Angelis mit Auftakt zufrieden

Alex de Angelis fährt bei seinem Debüt für Interwetten dem Feld zwar hinterher, ist aber zuversichtlich was den Rest des Wochenendes betrifft

Die Aufgabe, die Alex de Angelis an diesem Wochenende übernommen hat, ist alles andere als leicht zu bewältigen. Als Ersatz für den nach wie vor verletzten Hiroshi Aoyama springt der ehemalige Gresini-Pilot bis auf weiteres bei Interwetten-Honda ein. Dabei steht de Angelis in dieser Saison eigentlich bei Scot in der Moto2 unter Vertrag und ist seit dem Saisonfinale 2009 in Valencia keine MotoGP-Maschine mehr gefahren.

Dass in seinem ersten Training mit der neuen Honda RC212V nur zu Platz 17 gereicht hat (1:24,101 Minuten), ist angesichts des geringen Abstands von weniger als einer Zehntelsekunde auf den Rest des Feldes keine Schande. Seinem Vorgänger Kousuke Akiyoshi fehlten meist mehrere Sekunden auf die Stammpiloten der "Königsklasse".

"Ich bin wirklich zufrieden, weil ich so dicht an den anderen Fahrern dran bin", so der San Marinese. "Wenn wir das Bike noch ein bisschen besser an meinen recht aggressiven Fahrstil anpassen, dann denke ich, kann ich noch weiter ran fahren. Morgen liegt noch sehr viel Arbeit vor uns, aber ich bin zuversichtlich, dass wir uns weiter verbessern."

"Ich bin eigentlich ganz zufrieden", sagt auch Teammanager Daniel Epp. "Alex ist stetig schneller geworden und es fehlen nur 1,5 Sekunden auf den Führenden. Es wurde sehr viel am Motorrad geändert, um es auf seine Bedürfnisse anzupassen. Das Team hat gut in die richtige Richtung gearbeitet. Für das erste Training ist das ein wirklich gutes Ergebnis."

Fotoquelle: Interwetten


Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.