Das Pramac-Duo ließ die Suzukis einmal mehr hinter sich

MotoGP 2010

— 17.07.2010

Pramac: Glücklich im Mittelmaß

Das Pramac-Team zeigt im Qualifying auf dem Sachsenring in verbesserter Form - Mika Kallio ist zuversichtlich

Aleix Espargaró und Mika Kallio haben am Samstagnachmittag auf dem Sachsenring ein anständiges Qualifying hinter sich gebracht. Mit den Startplätzen neun (Espargaró) und elf (Kallio) bewegt sich das Ducati-Kundenteam von Pramac auf dem Niveau der Honda-Kunden von Gresini, die Achter und Zehnter wurden. Doch während man die Yamaha-Satellitenmannschaft von Tech 3 komplett hinter sich lassen konnte, war mit Héctor Barberá ein anderer Ducati-Kunde eine halbe Sekunde schneller.

"Wir sind mit dem Tempo, das Aleix während einiger Runden gezeigt hat, sehr zufrieden", so Renningenieur Marco Rigamonti. "Er fuhr konstant niedrige 1:23er-Zeiten. Wir haben immer noch ein paar Grip-Probleme mit dem Vorderrad im ersten Streckenabschnitt. Aber wir werden hart daran arbeiten, um ihm ein perfekt ausbalanciertes Motorrad zu geben."

Espargaró selbst gibt an, dass die Abstimmung seiner Desmosedici noch nicht perfekt sei. "Während des Warmups werden wir ein paar weitere Veränderungen vornehmen", so der Katalane. "Mit meinen Ingenieuren habe ich beschlossen, die Höhe des Sattels leicht zu verändern. Das sollte mir helfen, im ersten und letzten Sektor einen besseren Fahrstil zu finden, denn dort sind wir langsamer als die anderen."

Kallio zeigte sich nach seinem elften Rang beinahe überschwänglich vor Freude. "Endlich einmal ein positives Ergebnis in der Qualifikation. Ich bin sehr glücklich, dass ich die Lücke zu den Spitzenfahrern und den Piloten vor mir bedeutend verkleinern konnte. Ich gehe mit großer Zuversicht ins Rennen. Es ist an der Zeit, ein gutes Ergebnis zu erzielen."

Fotoquelle: Bridgestone


Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.