Daniel Epp hofft auf eine baldige Rückkehr von Hiroshi Aoyama

MotoGP 2010

— 19.07.2010

Epp: Aoyama trainiert schon wieder

Interwetten-Teamchef Daniel Epp berichtet über die Genesung von Hiroshi Aoyama und die Leistungen von Ersatzmann Alex de Angelis

Bei einem schweren Unfall im Warmup in Silverstone hat sich Hiroshi Aoyama schwere Verletzungen zugezogen, darunter auch einen Brustwirbelbruch. Der Japaner hatte aber Glück im Unglück und rechnet selbst nur mit einer zweimonatigen Zwangspause. Laut Daniel Epp hat er schon wieder mit dem Training begonnen.

Es sei zwar "schwer zu sagen", wann Aoyama wirklich wieder auf der Honda RC212V Platz nehmen kann, aber "er trainiert zu Hause schon wieder, Arm- und Beinmuskulatur, legt sich auf den Boden", berichtet der Interwetten-Teamchef im Interview mit 'Sport1'. "Wir können im Moment nicht abschätzen, wann er zurückkehren wird, aber ich denke nicht, dass es vor Brünn sein wird. Vielleicht Indy, vielleicht Misano oder sogar erst Spanien."

De Angelis, der nach einem MotoGP-Gastspiel bei Gresini wieder aus der Königsklasse ausgeschieden ist und derzeit eigentlich bei Scot in der Moto2 unter Vertrag steht, dort WM-25. ist, wird Aoyama bis auf weiteres ersetzen. Am Sachsenring wurde er Letzter, aber Interwetten erwartet bald eine Steigerung: "Wir freuen uns auf die Strecken, die jetzt dem Alex passen, freuen uns aber auch gleichzeitig auf die Rückkehr von Hiro", erklärt Epp.

"Die Lösung mit Alex ist insofern elegant, als er wieder in sein Moto2-Team zurück kann, sobald Hiro fit ist", so der Schweizer. "Damit ist allen gedient. Alex kann zeigen, was er drauf hat, auch wenn das am ersten Wochenende natürlich schwierig war. Der Sachsenring war ein Test-Wochenende. Wir haben auch von Samstag auf Sonntag noch Abstimmungsschritte gemacht, sind also Risiko gegangen, weil wir für Laguna Seca besser vorbereitet sein möchten."

Fotoquelle: Honda


Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.