Karel Abraham startet 2011 auf einer Ducati Desmosedici in der MotoGP

MotoGP 2010

— 28.07.2010

Ducati: Abraham erhält 2011 sechste Desmosedici

Ducati vergrößert sein Engagement in der MotoGP und beliefert ab 2011 sechs Piloten - Karel Abraham erhält Desmosedici GP11

Wenn es nach Ducati geht, wird das Teilnehmerfeld der MotoGP ab der kommenden Saison wieder größer. Der italienische Hersteller, der neben dem eigenen Werksteam auch noch drei Kundenfahrer mit Material versorgt, möchte nämlich ab 2011 einen sechsten Piloten mit einer Desmosedici ausrüsten. 'Motor Cycle News' berichtet, dass die sechste Ducati GP11 von Karel Abraham pilotiert werden soll.

Dieser Schritt wirkt auf den ersten Blick verwunderlich, schließlich ist der 20-jährige Tscheche bei seinen bislang 87 Grand-Prix-Starts nicht sonderlich in Erscheinung getreten. Weder bei den 125ern noch bei den 250ern fuhr Abraham aufs Siegertreppchen. Allerdings näherte sich Abraham dem Siegerpodest der Moto2, seitdem er von RSV zu FTR umgestiegen ist. In Barcelona wurde er Vierter, auf dem Sachsenring belegte Rang fünf.

Abraham kann sich bei seinem Aufstieg in die MotoGP offenbar auf die finanzielle Unterstützung seines Vaters verlassen. Karel Abraham senior ist nämlich der Besitzer der Rennstrecke in Brünn, auf der die Motorrad-Weltmeisterschaft zweieinhalb Wochen gastiert.

Fotoquelle: FWeisse


Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.