Cal Crutchlow: Kommende Saison mit Tech 3 in der MotoGP?

MotoGP 2010

— 29.07.2010

Tech 3: Crutchlow ist ein Thema

Tech-3-Boss Hervé Poncharal hat ein Auge auf Superbike-Pilot Cal Crutchlow geworfen - Bisher noch keine konkreten Verhandlungen

Durch Casey Stoners angekündigten Wechsel zu Honda ist ein Anfang gemacht und sollte Valentino Rossi tatsächlich Yamaha verlassen und sich stattdessen Ducati anschließen, käme das große Stühlerücken in der MotoGP endgültig in Gang. Das könnte dazu führen, dass sich Tech-3-Teamchef Hervé Poncharal gleich nach zwei neuen Fahrern umsehen muss. Ben Spies ist inzwischen auch offiziell als erster Anwärter auf einen Platz im Yamaha-Werksteam bestätigt worden, sollte einer der jetzigen Piloten von der Fahne gehen.

Der zweite Tech-3-Fahrer, Colin Edwards, denkt seit geraumer Zeit darüber nach, ob ein Karriereende in der Superbike-Weltmeisterschaft nicht schöner wäre. Kein Wunder also, dass sich Poncharal auf dem Fahrermarkt umsieht. Cal Crutchlow, für Yamaha in der Superbike-WM unterwegs, galt bereits während Valentino Rossis Verletzungspause als möglicher Nachrückkandidat, lehnte das Angebot Yamahas allerdings mit dem Verweis auf sein Engagement bei den Superbikes ab.

Diese Absage galt allerdings bloß für die laufende Saison. Für 2011 sieht die Sache ganz anders aus, zumal die Wege zwischen Poncharal und Crutchlow kurz sind: Der Manager des Briten, Bob Moore, ist gleichzeitig für den Hauptsponsor von Tech 3 tätig. Es sei aber nicht so, dass man deshalb ständig mit Moore über Crutchlow spreche, betont Poncharal gegenüber 'Motor Cycle News'.

Der Teamchef sagt aber auch: "Der Einzige, mit dem ich gesprochen habe, ist Cal." Dies sei am Rande des Silverstone-Wochenendes in der MotoGP passiert, das Crutchlow gemeinsam mit dem Tech-3-Team verbracht hat. Aber auch andere Superbike-Piloten haben Poncharals Interesse geweckt. "Man kann sich ebenfalls vorstellen, dass Jonathan Rea und Leon Haslam das nötige Profil haben."

Fotoquelle: Yamaha


Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.