Im Juli empfing Jay Leno (2.v.r.) die Yamaha-Stars in seiner riesigen Garage

MotoGP 2010

— 19.08.2010

Indianapolis: Talkshow-Legende überreicht Pokal

Jay Leno wird den Grand Prix in Indianapolis besuchen - Der US-amerikanische Fernsehstar wohnt auch der Siegerehrung bei

Die Organisatoren des Großen Preises von Indianapolis bekommen prominente Unterstützung. Der legendäre Comedian und Talkshow-Moderator Jay Leno besucht die Rennen am 29. August als Ehrengast und wird bei den Siegerehrungen einen Pokal überreichen.

"Der Indianapolis Motor Speedway ist eine der großartigsten Rennstrecken der Welt", so Leno gegenüber 'motogp.com'. Der TV-Star ist als leidenschaftlicher Sammler von Autos und Motorrädern bekannt und besitzt mehr als 200 Fahrzeuge, darunter rund 100 Motorräder. Seine eigene Yamaha R1 wird er allerdings zuhause lassen und stattdessen "unsere drei Amerikaner direkt aus der Box anfeuern".

Leno ist in Indianapolis kein Unbekannter. 1999 fuhr er das Pacecar vor dem Start des berühmten 500-Meilen-Rennens. Und auch die MotoGP-Stars kennen Leno bereits: Im Vorfeld des vergangenen Rennens in Laguna Seca empfing der Autonarr unter anderem Jorge Lorenzo, Ben Spies und Colin Edwards in seiner riesigen Garage.

Fotoquelle: Yamaha

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.