Loris Capirossi muss seinen Finger nun erst einmal eine Weile schonen

MotoGP 2010

— 09.09.2010

Capirossi-Start in Aragón: Entscheidung am Montag

Die Finger-Operation bei Loris Capirossi ist erfolgreich verlaufen, doch in seinem Suzuki-Team hält man einen Start nächste Woche für eher unwahrscheinlich

Die Operation an Loris Capirossis verletztem kleinen Finger der rechten Hand ist erfolgreich verlaufen. Der Suzuki-Pilot ist inzwischen wieder zu Hause und erholt sich. Der Eingriff wurde im Krankenhaus von San Marino von Dr. Oliviero Soragni vorgenommen. "Was mir der Arzt nach der Operation gesagt hat, hat mich sehr gefreut", berichtet Capirossi. Es wird davon ausgegangen, dass die Verletzung vollständig ausheilt und keine Schäden zurückbleiben.

"Dr. Costa war auch anwesend und er weiß, wie diese Verletzung ausheilt. Er wird mir dabei helfen, richtig zu entscheiden, wann ich wieder fahren kann", sagt "Capirex" weiter. "Der Knochen wurde wieder aufgebaut und man sagte mir, dass ich ihn wieder vollständig bewegen werden kann - das ist großartig. Aber im Moment ist der Finger ruhiggestellt, damit ich die hervorragende Arbeit des Chirurgen nicht beschädige."

Angesichts der tragischen Ereignisse von Misano fügt Capirossi nachdenklich an: "Ich habe zwar Schmerzen, aber das ist nichts im Vergleich zu dem, was am Sonntag in Misano passiert ist. Meine Gedanken und Gebete sind in dieser Zeit großer Trauer bei der Familie von Tomizawa San."

Noch besteht zumindest die therotische Möglichkeit, dass Capirossi bereits nächste Woche in Aragón wieder fahren kann. Eine Entscheidung darüber soll am kommenden Montag fallen. Doch Suzuki-Teammanager Paul Denning - der selbst gerade einen Beinbruch auskuriert - hält einen Start des Italieners für "unwahrscheinlich": "Das Problem ist nun, dass er den Finger zehn bis 15 Tage lang ruhig halten muss, und Aragón ist schon sehr bald. Am nächsten Montag wird Loris entscheiden, ob er nach Aragón kommt oder nicht."

Fotoquelle: Suzuki

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.