Casey Stoner ist die Konkurrenz im Moment ziemlich egal

MotoGP 2010

— 13.09.2010

Stoner: "Die anderen sind mir sch... egal"

Casey Stoner interessiert sich nicht im Geringsten dafür, dass sein künftiger Teamkollege Dani Pedrosa derzeit beeindruckend schnell ist

Eigentlich müsste Casey Stoner mit einem gewissen Wohlwollen verfolgen, wie es derzeit bei seinem künftigen Teamkollegen Dani Pedrosa läuft. Der spanische Honda-Pilot konnte in Misano seinen zweiten Sieg in Folge einfahren und mit einer beeindruckenden Pace überzeugen. Die Honda scheint also ein durch aus konkurrenzfähiges Bike zu sein.

Noch-Ducati-Pilot Stoner reagierte jedoch eher verschnupft, als man ihn in Misano auf Pedrosas Erfolge ansprach. "Das interessiert mich nicht. Ich muss mir im Moment um uns Gedankenn machen. Es ist mir sch... egal, was alle die anderen machen. Denn im Moment haben wir Probleme mit unserem Bike", wird der Australier von 'Motor Cycle News' zitiert.

Stoner wartet nun schon fast seinem Jahr auf seinen nächsten Sieg in der MotoGP. Seinen bisher letzten Erfolg konnte er im Oktober 2009 in Malaysia feiern. Doch der Australier weist auch Spekulationen zurück, dass seine frühe Entscheidung, 2011 zu Honda zu gehen, ihn in dieser Saison ausbremsen könnte: "Das hat damit nichts zu tun."

Fotoquelle: Ducati

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.