Valentino Rossi freut sich auf eine für seine Karriere sehr wichtige Woche

MotoGP 2010

— 01.11.2010

Rossi: "Die kommende Woche ist sehr wichtig"

Valentino Rossi steht vor seinem letzten Grand Prix mit Yamaha - Der entthronte Champion möchte sich mit der Vize-Meisterschaft zu Ducati verabschieden

In Estoril hatte Valentino Rossi gegen Weltmeister Jorge Lorenzo keine Chance. Im verregneten Warmup war der Italiener noch am schnellsten gewesen. Doch im Rennen, das unter trockenen Bedingungen stattfand, war Lorenzo wie schon in den beiden Jahren zuvor in Portugal eine Klasse für sich. Für sein letztes Rennen mit Yamaha am kommenden Wochenende in Valencia hat sich Rossi viel vorgenommen.

"Die kommende Woche wird für mich eine sehr wichtige Woche für mich und meine Zukunft werden", sagte Rossi gegenüber 'Motor Cycle News'. "Zum einen ist es das Rennen, in dem ich um den zweiten Platz in der Meisterschaft kämpfen kann." Derzeit liegt der Italiener noch an dritter Stelle, was angesichts seiner Verletzungsprobleme und der Tatsache, dass er vier Rennen verpasst hat, eine gute Platzierung sei.

Rossi möchte sich gerne mit einem Sieg von Yamaha verabschieden, auch wenn er die Strecke in Valencia nicht besonders mag und keine besonders gute Erinnerungen an den Kurs hat. Einen Tag nach dem Rennen schlägt der 31-Jährige ein neues Kapitel auf, indem er erstmals die Ducati Desmosedici testet. Rossi: "Ab Dienstag beginnt mein neues Abenteuer."

Fotoquelle: Yamaha

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.