Carlos Checa möchte bei seinem zweiten Gastauftritt in der MotoGP glänzen

MotoGP 2010

— 03.11.2010

Pramac: Beide Spanier wollen beim Heimspiel auftrumpfen

Aleix Espargaró und Carlos Checa wollen in Valencia deutliche Steigerungen präsentieren: Dank für die große Chance bei Pramac-Ducati

Bei Pramac-Ducati kommt es zum kommenden Jahr zum großen Umbruch. Loris Capirossi ist bereits als Pilot für 2011 bestätigt, der Wechsel von Randy de Puniet wird wohl in den kommenden Tagen offiziell. Dies bedeutet, dass Aleix Espargaró keine Zukunft bei den Italienern hat. Carlos Checa war ohnehin nur als Übergangslösung nach der vorzeitigen Trennung von Mika Kallio gedacht.

"Der Sturz am vergangenen Sonntag in der ersten Runde war nicht das, was ich mir vorgestellt hatte", sagt Espargaró. "Ich wollte ein gutes Ergebnis und die Trainings deuteten eigentlich darauf hin." Der kommende Heimauftritt in Valencia soll ein besseres Resultat bringen. Bei den bisherigen drei Rennen auf spanischem Boden habe er gute Erfahrungen machen dürfen.

"Ich hoffe, dass ich noch besser abschnieden werde als in Aragon", so der MotoGP-Rookie, der auf der spanischen Strecke Zehnter geworden war. "Ich will meine erste MotoGP-Saison positiv abschließen. An die Strecke in Valencia habe ich gemischte Erinnerungen. Allerdings durfte ich dort 2004 mein Debüt in der 125er-Klasse feiern."

Kallio-Ersatzmann Checa will in Valencia einen Schritt voran machen. "Der Regen in Estoril hat mir nicht geholfen", so der erfahrene Spanier. "Ich muss möglichst viel fahren. Die Arbeit am vergangenen Wochenende war nicht einfach, ich fand nicht einmal die passende Sitzposition. Die Probleme im Arm verhinderten vernünftiges Bremsen und Einlenken."

"Bisher sind meine Ergebnisse in Valencia nie sonderlich berauschend gewesen, aber kleine Erfolge gab es meiner langen Karriere dort auch. 2001 und 2005 wurde ich jeweils Vierter", erklärt Checa, der nach dem Valencia-Wochenende wieder zu seinem Hauptjob in der Superbike-WM zurückkehrt. "Ich fühle keinerlei Druck, aber ich will mein Bestes für ein tolles Resultat geben."

Fotoquelle: Bridgestone

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.