Nach der Formel 1 könnte auch die MotoGP bald in Abu Dhabi fahren

MotoGP 2010

— 13.11.2010

Abu Dhabi hofft auf MotoGP-Rennen im März

Streckenchef Richard Cregan führt weiter Gespräche mit der Dorna und hätte gern mit der MotoGP einen spektakulären Saisonausklang auf dem Yas Marina Circuit

Die Planungen für einen MotoGP-Auftritt auf dem Yas Marina Circuit in Abu Dhabi kommen weiter voran. Schon ab 2012 könnte die Zweirad-Königklasse auf dem ultramodernen Kurs gastieren, entschieden ist aber noch nichts. Streckenchef Richard Cregan hofft auf eine Zusage durch die Dorna - und im Fall der Fälle auf einen Termin in März.

"Wir sprechen mit der MotoGP, denn wir hoffen, dass wir unser Rennangebot noch stärken können", sagt Cregan gegenüber 'Autosport'. "Unsere Saison läuft derzeit bis April, deshalb hoffen wir, dass die MotoGP irgendwann im März dazu kommt - zusammengelegt mit Katar. Wir hätten dann am Anfang die Formel 1 und dann die MotoGP, zusammen mit der Australischen V8, der GP2 und der GT1 wäre das eine großartige Saison."

Laut Cregan gibt es von keiner Seite Einwände gegen ein zweites Rennen in der Region: "Bei diesem Thema haben wir mit der MotoGP und Katar eng zusammengearbeitet."

Bereits im Frühjahr dieses Jahres hat eine MotoGP-Delegation den Yas Marina Circuit in Augenschein genommen. Damals gab es noch Bedenken, ob die Strecke für Motorräder sicher genug ist. Doch der MotoGP wurde zugesichert, dass die nötigen Anpassungen am Layout problemlos gemacht werden könnten.

Fotoquelle: xpb.cc

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.