Jorge Lorenzo soll seinen Titel möglichst mit Yamaha verteidigen

MotoGP 2011

— 31.01.2011

Vor den Testfahrten: Yamaha auf Gripsuche

In der Ära nach Valentino Rossi will Yamaha dennoch vorne bleiben: Die M1 des Jahrgangs 2011 soll mehr Grip am Hinterrad aufbauen

Am morgigen Dienstag beginnen nicht nur die ersten Testfahrten in der Formel 1, sondern auch die Zweirad-Königsklasse startet mit den Vorbereitungen auf die neue Saison. Bei den Probefahrten in Sepang treffen alle Teams aufeinander, es wird erste Anhaltspunkte für die Hackordnung des neuen Jahres geben. Yamaha hat zwar im Winter Superstar Valentino Rossi an Ducati verloren, will aber die Erfolgsserie mit Weltmeister Jorge Lorenzo fortsetzen.

Die japanischen Techniker haben die M1 für Lorenzo und den neuen Teamkollegen Ben Spies im Winter in vielen Bereichen optimiert. Nach eigener Aussage gab es bei den Arbeiten keine große Baustelle, vielmehr ging es um Detailverbesserungen auf ganzer Linie. "Es gab ein paar Dinge, die es zu verbessern galt", sagt Lorenzos Cheftechniker Wilco Zeelenberg gegenüber 'Motor Cycle News'. "Es geht um Grip und auch um die Leistung des Motors."

"Es sind überall Kleinigkeiten, weil wir kein grundlegendes Problem in einem gewissen Bereich hatten", so der Niederländer. "Wir alle fahren mit den gleichen Reifen. Wenn man aus diesem Reifen also plötzlich mehr herausholen kann, dann hat man einen Vorteil. Es geht um die Kombination von Elektronik, Mechanik und Kraftentfaltung vom Motor. In allen drei Bereichen können wir zulegen. Am wichtigsten ist aber der Grip für die Beschleunigungsphasen."

Fotoquelle: Yamaha

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.