Ducati-Neuzugang Valentino Rossi zählt in Katar nicht zum Favoritenkreis

MotoGP 2011

— 16.03.2011

Pernat: "Ducati hat mit allen Fahrern Probleme"

Managerlegende Carlo Pernat traut Valentino Rossi beim Saisonauftakt in Katar keine Podiumsplatzierung zu - Honda-Piloten klar im Vorteil

Carlo Pernat rechnet nicht damit, dass Valentino Rossi beim ersten Grand Prix der Saison in Katar um einen Platz auf dem Siegertreppchen wird kämpfen können. Der langjährige Manager von Loris Capirossi rechnet vielmehr mit den beiden Honda-Piloten Casey Stoner und Dani Pedrosa an der Spitze des Klassements.

Bei den Wintertests fuhr Ducati der Konkurrenz von Honda und Yamaha teilweise deutlich hinterher, zudem hatte Ducati-Neuzugang Rossi mit den Nachwirkungen seiner Schulter-Operation zu kämpfen. Beim letzten Test vor dem Saisonstart fehlte dem Italiener über seine Sekunde auf Spitzenreiter Stoner.

"Wenn sich seine Schulter erholt, holt er vielleicht zwei oder drei Zehntel auf", glaubt Pernat, der allerdings nicht damit rechnet, dass Rossi dieser Schritt bereits am Wochenende gelingen wird. Von den körperlichen Problemen abgesehen kämpft der neunmalige Weltmeister offenbar mit größeren Anpassungsschwierigkeiten an die Desmosedici GP11.

Rossi sei ein sehr technischer Fahrer, der sich diesbezüglich stark von seinem Vorgänger bei Ducati, Casey Stoner, unterscheide. Der Italiener sei auch nicht wie Randy de Puniet, "der einfach seine Augen schließt und fährt", wird Pernat von 'gpone.com' zitiert. "Tatsächlich hat Ducati Probleme mit all seinen Fahrern. Ich habe so viele Stürze gesehen."

Der erfahrene Manager kann sich allerdings vorstellen, dass im Laufe der Saison ein dritter Fahrer ins Rampenlicht fahren kann, sollten sich Stoner und Pedrosa gegenseitig die Punkte wegnehmen oder in Fehler treiben. Doch im Moment fehlten sowohl Andrea Dovizioso als auch Marco Simoncelli das entscheidende Quäntchen, um Rennen gewinnen zu können.

Fotoquelle: Ducati

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.