Gresini-Pilot Marco Simoncelli konzentriert sich ganz auf seine Honda

MotoGP 2011

— 03.06.2011

Simoncelli: "Negative Gedanken verschwunden"

Marco Simoncelli war am Freitag in Barcelona erster Verfolger von Casey Stoner - In den letzten beiden Sektoren verliert der Gresini-Pilot die entscheidende Zeit

In den vergangenen Wochen hagelte es viel Kritik an der Fahrweise von Marco Simoncelli, doch nach der Aussprache mit der Rennleitung am Donnerstag in Barcelona war das Thema erstmal erledigt. Am Freitag stieg der Italiener auf seine Honda und zeigte einmal mehr sein Talent. In beiden Freien Trainings war "Super Sic" der einzige Pilot, der seinem Markenkollegen Casey Stoner an der Spitze nahe kommen konnte. Der Rückstand war mit einer halben Sekunde allerdings groß. Sein Teamkollege Hiroshi Aoyama ist weiterhin mit der Vorjahres-Maschine unterwegs und klassierte sich auf dem achten Platz.

"Als ich am Mittwochabend an die Strecke gekommen bin, war ich etwas angespannt", sagt Simoncelli. "Über den Donnerstag gesehen bin ich aber immer ruhiger geworden. Sobald ich heute auf das Motorrad gestiegen bin, waren meine negativen Gedanken verschwunden und ich fühlte mich wohl. Es war ein guter Start. Stoner ist zwar etwas schneller, aber wir sind nicht weit weg."

"In den Sektoren drei und vier müssen wir uns verbessern, denn dort verliere ich die meiste Zeit. Es gibt noch Arbeit zu tun, aber ich glaube, dass wir es schaffen werden. Wenn ich im Rennen Casey folgen kann, dann werde ich sehen, was ich von ihm lernen kann. Die gemischten Bedingungen haben uns heute nicht geholfen, denn wir konnten nicht mehr als 20 Runden drehen. Hoffentlich ist das Wetter am Samstag besser."

Teamkollege Aoyama ist mit seinem Auftakt ebenfalls zufrieden. "Aufgrund der Wetterbedingungen konnten wir nicht so arbeiten, wie wir geplant haben, aber ich bin recht zufrieden. Selbst als die Strecke trocken ausgesehen hat, war sie nicht perfekt. Es ist schwierig, bei diesen Verhältnissen die richtige Abstimmung zu finden. Hoffentlich bessert sich das Wetter am Samstag, damit wir die passende Abstimmung finden und eine gute Startposition erobern."

Fotoquelle: Gresini

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.