Weltmeister Jorge Lorenzo rechnet sich nur geringe Siegchancen aus

MotoGP 2011

— 04.06.2011

Lorenzo: "Ein Sieg wäre ein Wunder"

Yamaha-Pilot Jorge Lorenzo geht von Startplatz drei von einem schwierigen Heimrennen in Barcelona aus - Ben Spies war konstant schnell unterwegs

Yamaha hat sich am Samstag im Vergleich zum Vortag stark verbessert. Jorge Lorenzo umrundete den Circuit de Catalunya in Barcelona um fast eine Sekunde schneller als am Freitag. Für die Pole-Positin reichte das aber nicht. Der Weltmeister war um drei Zehntelsekunden langsamer als Honda-Pilot Marco Simoncelli und musste sich auch noch hinter Casey Stoner anstellen. Ben Spies steigerte sich um fast zwei Sekunden und landete auf dem vierten Startplatz.

"Es war heute ein hartes Training", sagt Lorenzo zu seiner Qualifikation. "Am Vormittag lief es gut, aber am Nachmittag hatte ich zu kämpfen. Ich griff so hart wie möglich an, aber die Pole-Position war nicht möglich. Das Rennen wird ebenfalls schwierig, denn wir sind immer noch weit von der Spitze entfernt, wenn auch nicht so weit wie am Freitag. Wenn wir noch eine oder zwei Zehntelsekunden finden, dann können wir kämpfen. Ich glaube, ein Sieg wäre ein Wunder."

Teamkollege Spies ist nach dem verkorksten Saisonauftakt mit seiner Leistung zufrieden. "Es war ein gutes Training, obwohl uns noch etwas auf die Spitze fehlt", sagt der Superbike-Weltmeister von 2009. "Wenn ich mir meine besten Zwischenzeiten ansehe, dann hätte es für die erste Reihe gereicht. Mit Platz vier sind wir in einer guten Position, denn ich stehe ganz links. Hoffentlich gelingt mir ein guter Start und ich komme gut durch die ersten Kurven."

"Das Motorrad arbeitet sehr gut und wir waren die meiste Zeit in den Top 5. Das Wetter scheint am Sonntag in Ordnung zu sein, also freue ich mich auf das Rennen. Es ist schon lange her, seit ich konstant schnell war. Hoffentlich können wir das Motorrad noch verbessern. Wir werden im Aufwärmtraining noch Veränderungen an der Abstimmung vornehmen. Ich fühle mich schon viel besser auf dem Motorrad."

Fotoquelle: Yamaha

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.