Randy de Puniet hatte mehrmals pro Runde Angst zu stürzen

MotoGP 2011

— 13.06.2011

De Puniet: "Das schlechteste Rennen meiner Karriere"

Pramac beendet den Grand Prix von Großbritannien am hinteren Ende des Feldes - Randy de Puniet wird sogar überrundet

An letzter Stelle, abgeschlagen und überrundet, erreichte Randy de Puniet beim Grand Prix in Silverstone am Sonntag das Ziel. Der Pramac-Pilot war bereits im verregneten Warmup am Vormittag gestürzt und kam mit den schwierigen Witterungsbedingungen auch zu keinem Zeitpunkt im Rennen zurecht. Lediglich dem geschrumpften Starterfeld und den Ausfällen der Yamaha-Stars hatte es de Puniet zu verdanken, dass er als Zwölfter immerhin vier WM-Zähler sammeln konnte.

"Das war heute das schlechteste Rennen meiner Karriere", sagte der Franzose. "Es ist schwierig für mich, diesen schlechten Tag zu erklären, der schon mit dem Unfall im Warmup begann. Ich habe das Gefühl für das Bike vermisst wegen des üblichen Problems am Vorderrad. Dann war es schwierig unter diesen Bedingungen sitzen zu bleiben."

"Ich war zweimal pro Runde nah dran zu stürzen", fuhr de Puniet fort. "Aber ich sage nichts. Es war ein schreckliches Rennen." Nicht viel besser erging es Teamkollege Loris Capirossi, der Zehnter wurde und dem immerhin die Peinlichkeit erspart blieb, von Rennsieger Casey Stoner überrundet zu werden. "Im Vergleich zu Samstag hat sich die Situation nicht verbessert", stellte der Italiener aber trocken fest.

Capirossi klagte über die gleichen Probleme wie de Puniet: mangelndes Gefühl für das Vorderrad. "Ich habe den Vorderreifen nicht zum Arbeiten gebracht und war jedes Mal kurz davor zu stürzen, wenn ich mich in die Kurve gelegt habe. Ich habe nur daran gedacht, das Rennen zu beenden. Das Wetter hat es uns auch noch schwerer gemacht. Es war sehr kalt und es war anstrengend für mich, das Motorrad zu fahren", sagte der Routinier.

Fotoquelle: Pramac

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.