Valentino Rossi (46) und Marco Simoncelli (58) sind gut befreundet

MotoGP 2011

— 20.06.2011

Rossi: Simoncelli muss Fehler verstehen

Valentino Rossi findet, dass Marco Simoncelli die Gründe für seine Fahrfehler analysieren muss - Dann wird "Super Sic" bald auf dem Podium stehen

In den bisherigen sechs Saisonrennen hat Marco Simoncelli sein Talent und seinen Speed gezeigt. Mit starken Rundenzeiten mischt der Gresini-Honda-Pilot an der Spitze mit, doch zählbare Resultate waren bislang Mangelware. In der WM liegt der Italiener auf dem elften Platz, einen Punkt hinter Rookie Karel Abraham (Ducati). In Barcelona eroberte "Super Sic" seine erste Pole-Position. Trotzdem stand er noch nicht auf dem Podium. In Estoril stürzte Simoncelli gleich nach wenigen Kurven, weil die Reifen noch nicht auf Temperatur waren.

Beim Grand Prix von Frankreich war er in die kontroverse Kollision mit Dani Pedrosa verwickelt. Durch die folgende Durchfahrtsstrafe blieb Simoncelli der Sprung auf das Podium verwehrt. In den verregneten beiden Rennen in Jerez und Silverstone war Simoncelli klar auf Podiumskurs, doch Stürze zerstörten seine Hoffnungen. Speziell in England saß der 24-Jährige geknickt an der Box.

Trotzdem ist es nur eine Frage der Zeit, bis Simoncelli ein regelmäßiger Gast auf dem Podest sein wird, wie Valentino Rossi findet. "Marco ist immer sehr schnell, aber er hat viele Fehler gemacht", wird der Ducati-Pilot, der mit Simoncelli befreundet ist, von 'Motor Cycle News' zitiert. "Er muss verstehen, was in diesen entscheidenden Momenten in seinem Kopf passiert. Das Podium wird bald kommen, denn er ist sehr schnell. Er ist erst in seinem zweiten MotoGP-Jahr und muss seine Probleme verstehen und sich anschließend verbessern."

Fotoquelle: Gresini

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.