Dani Pedrosa saß nach langer Verletzungspause wieder auf seiner Honda

MotoGP 2011

— 01.07.2011

Pedrosa: "Training nicht so schlecht verlaufen"

Dani Pedrosa hatte nach seinen ersten Runden beim Comeback Schmerzen in der Schulter - Trotzdem ist der Honda-Pilot mit seiner Leistung zufrieden

Zum ersten Mal seit Mitte Mai ist Dani Pedrosa in Mugello wieder auf ein Rennmotorrad gestiegen. 19 Runden drehte der Spanier bei seinem Comeback. Gegen Ende steigerte er sich noch auf den siebten Rang, eine Sekunde hinter der Spitze. Im Anschluss schmerzte seine rechte Schulter, aber das wurde im Vorfeld erwartet. Über das gesamte Wochenende wird Pedrosa behandelt, um die Schmerzen zu lindern. Am verregneten Nachmittag verzichtete der Vizeweltmeister auf eine Teilnahme am nassen Training.

"Es ist gut, wieder auf dem Motorrad zu sitzen und wieder Gefühl dafür zu bekommen. Ich habe Schmerzen, speziell bei den harten Bremsmanövern und in Rechtskurven. Dort leide ich besonders, aber das ist normal. Wenn ich bedenke, dass ich eineinhalb Monate kein Motorrad berührt habe, ist der Vormittag nicht so schlecht verlaufen", findet Pedrosa. "Ich weiß, dass das Rennen sehr hart werden und weh tun wird, denn es sind 23 Runden zu fahren und diese Strecke ist körperlich anstrengend, weil es viele Richtungswechsel gibt."

"Uns steht am Samstag noch der ganze Tag zur Verfügung. Hoffentlich kann ich eine halbwegs gute Startposition erobern. Die Schmerzen werden sicher größer werden, aber ich werde mich zwischen den Trainings mit Behandlungen vorbereiten, mich ausruhen und das Optimum aus meinen Runden herausholen. Ich bin optimistisch. Mit dem Regen hatte ich Glück, denn ich konnte mich daher mehr ausruhen. Der Samstag wird schwierig, weil alle ihre Rundenzeiten verbessern werden. Ich muss mich noch mehr bemühen."

Fotoquelle: Honda

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.