Casey Stoner war mit dem Fahrverhalten seiner Honda nicht glücklich

MotoGP 2011

— 23.07.2011

Stoner hat kein gutes Gefühl für die Honda

Casey Stoner hat die Abstimmung seiner Honda in Laguna Seca radikal umgebaut - Trotzdem fand der Australier kein gutes Gefühl für sein Motorrad

WM-Spitzenreiter Casey Stoner hatte einen schwierigen ersten Trainingstag in Laguna Seca. Am Vormittag lief noch alles nach Plan, denn der Australier fuhr die Bestzeit. Nach der Mittagspause verbesserte der Honda-Pilot zwar seine Zeit, doch in der Rangliste wurde er von seinem Teamkollegen Dani Pedrosa und seinem WM-Konkurrenten Jorge Lorenzo überholt. Der Rückstand auf den Yamaha-Piloten betrug 0,175 Sekunden. Am Samstag wartet noch viel Arbeit auf Stoner und seine Mechaniker.

"Der Vormittag lief okay. Zu Beginn des Trainings haben die Reifen gut funktioniert und der Grip war sehr gut. Wir haben verschiedene Dinge ausprobiert und das Motorrad hat dann besser funktioniert", berichtet Stoner. "Dann bauten die Reifen stark ab. Ich bin mir nicht sicher, ob es an der niedrigen Asphalttemperatur zu Trainingsbeginn lag, aber am Ende waren sie nicht mehr so gut."

"Es ist noch schwierig zu verstehen, ob wir vernünftige Daten am Vormittag gesammelt haben. Es gibt noch Bereiche, die wir verbessern müssen." Am Nachmittag wurde die RC212V stark umgebaut. "Wir haben den gesamten Tag versucht, die Balance etwas zu ändern, damit die Reifen etwas anders arbeiten. Wir fanden aber nicht das Gefühl, das wir wollen und in der Vergangenheit hatten."

"Wir haben die Abstimmung wesentlich verändert, damit der Hinterreifen nicht so heiß wird. Wir haben das geschafft, aber trotzdem haben wir nicht den Grip den wir wollen. Das Hinterrad dreht zu stark durch. Ich fand auch kein gutes Gefühl für das Vorderrad. Ich fühle mich also generell auf dem Motorrad nicht wohl. Wir werden über Nacht arbeiten und uns auf das Qualifying vorbereiten."

Fotoquelle: Repsol

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.