Andrea Dovizioso beeindruckte in diesem Jahr vor allem durch seine Konstanz

MotoGP 2011

— 04.08.2011

Dovizioso: "Noch nie so stark wie in diesem Jahr"

Honda-Werksfahrer Andrea Dovizioso punktete in jedem der diesjährigen Rennen, zum ersten Saisonsieg hat es aber noch nicht gereicht

Honda-Werksfahrer Andrea Dovizioso liegt nach zehn Saisonläufen zur diesjährigen MotoGP-WM mit 50 Punkten Rückstand auf seinen führenden Teamkollegen Casey Stoner auf Platz drei der Fahrerwertung. Neben den beiden Ducati-Werkspiloten Valentino Rossi und Nicky Hayden ist Dovizioso einer von drei Piloten im Feld, die in jedem der bisherigen zehn Saisonrennen punkten konnten.

Im Interview spricht Dovizioso über seine Konstanz in diesem Jahr, darüber was ihm bisher zum ersten Saisonsieg gefehlt hat und über seine Erwartungen für die zweite Saisonhälfte.

Frage: "Andrea, bist du mit Platz drei in der Weltmeisterschaft zufrieden?"
Andrea Dovizioso: "Mit Platz drei ja, aber nicht mit dem Abstand zu Casey und Jorge. Fünfzig Punkte sind einfach zu viel, aber nichts ist unmöglich."

Frage: "Wie bewertest du die erste Saisonhälfte?"
Dovizioso: "Grundsätzlich positiv. Ich liege auf Platz drei in der Weltmeisterschaft. Bisher war ich noch nie so stark in allen Rennen wie in diesem Jahr. Mit der Arbeit im Team und dem Gefühl für das Motorrad bin ich sehr glücklich. Unser eigentliches Ziel muss es jedoch sein, um den Titel mitzufahren. Dazu bin ich momentan nicht konkurrenzfähig genug. Uns stehen jedoch noch acht Rennen bevor. Wir müssen weiterhin daran glauben. Wir werden sehen, welches Ergebnis am Saisonende möglich ist."

Frage: "Du warst in dieser Saison bereits mehrfach Zweiter und Dritter. Was fehlt zum ersten Saisonsieg?"
Dovizioso: "Grundsätzlich ist es sehr schwierig zu gewinnen, da der Wettbewerb sehr hoch ist. Lorenzo fährt eine großartige Saison. Casey ist ebenfalls sehr stark und Dani ist bei guter Form kaum vom Sieg abzuhalten. Diese Jungs zu schlagen, ist wirklich nicht einfach. Das Schwierigste ist, sie alle drei gleichzeitig zu schlagen, da mal der eine, mal der andere vorn ist."

Frage: "Welches Rennen hast du bisher am meisten genossen?"
Dovizioso: "Das Rennen in Mugello in diesem Jahr war sehr schön. Vor den italienischen Fans um den Sieg mitkämpfen zu können und auf Platz zwei ins Ziel zu kommen, war sehr wichtig. Ich werde das Gefühl der Unterstützung immer in Erinnerung behalten."

Frage: "Gibt es rückblickend betrachtet eine Entscheidung im Verlauf der bisherigen zehn Saisonrennen, die du heute anders fällen würdest?"
Dovizioso: "Nein. Meiner Meinung nach haben wir mit Ausnahme von Laguna Seca das Maximum herausgeholt. In Laguna Seca hätte ich Vierter werden müssen, habe dies aber nicht geschafft. Abgesehen davon habe ich stets alles gegeben. Dennoch war es nicht genug, denn ich will um den Titel mitkämpfen. Ich weiß allerdings nicht, was ich mehr hätte tun können."

Frage: "Wie beurteilst du Stoner, Lorenzo und Pedrosa momentan und wie siehst du das Duell zwischen Stoner und Lorenzo im Kampf um den WM-Titel?"
Dovizioso: "Es wird zweifellos sehr schwierig werden, den Rückstand auf Lorenzo und Casey aufzuholen. Wenn es für sie gut läuft, gewinnen sie - wenn nicht, sind sie dennoch auf dem Podium. Dani ist meiner Meinung nach in einer besseren Situation, da er ebenfalls sehr schnell ist, aber ohne Druck fahren und somit in jedem Rennen um den Sieg kämpfen kann."

Frage: "Auf welches der verbleibenden Rennen freust du dich am meisten?"
Dovizioso: "Ich würde sagen auf Malaysia. Der Kurs in Sepang ist eine meiner Lieblingsstrecken. Dort mit einem MotoGP-Bike zu fahren, ist eine unglaubliche Erfahrung."

Frage: "Wie sehen deine Pläne für die Sommerpause aus?"
Dovizioso: "Ich werde mit meiner Familie Urlaub machen und fünf Tage auf Sardinien am Strand verbringen, um meine Batterien für Brünn aufzuladen."

Fotoquelle: Honda

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.