Andrea Dovizioso hat in der laufenden Saison vier Podestplätze erobert

MotoGP 2011

— 06.08.2011

Cecchinello hinter Dovizioso her

Lucio Cecchinello bemüht sich um Andrea Dovizioso und Honda-Werksmaterial für die kommende Saison - Derzeit wird an diesem Projekt mit Hochdruck gearbeitet

Honda wird das Repsol-Team im kommenden Jahr von drei auf zwei Fahrer reduzieren. Casey Stoner und Dani Pedrosa sind gesetzt. Deshalb muss Andrea Dovizioso in einem anderen Rennstall platziert werden. Die Gespräche mit LCR-Honda sind bereits weit fortgeschritten. Teamchef Lucio Cecchinello will nach der enttäuschenden Saison mit Toni Elias in Zukunft wieder einen Schritt nach vorne machen. Mit aktuellem Werksmaterial und Dovizioso sieht auf dem Paper alles gut aus.

Daneben laufen auch Gespräche mit Stefan Bradl für eine zweite Maschine. Diesbezüglich ist aber noch nichts entschieden. Die Karte Dovizioso nimmt dafür immer mehr Konturen an. "Von unserer Seite ist klar, dass wir das als beste Möglichkeit betrachten, um einen Schritt vorwärts zu machen. Andrea hat gezeigt, dass er Toppotenzial besitzt. Es wäre für uns eine Ehre, wenn wir im kommenden Jahr mit ihm zusammenarbeiten", wird Cecchinello von 'Motor Cycle News' zitiert.

"Es ist aber recht kompliziert, weil Andrea derzeit mit einem Werksmotorrad in einem Werksteam fährt. Natürlich will er auch in Zukunft mit dem besten Material in einer größeren Struktur fahren, als wir sie im Moment haben. Wir arbeiten daran und diskutieren dieses Projekt mit unseren Sponsoren. Wir sind aber voll und ganz bestrebt, in diese Richtung zu arbeiten."

Fotoquelle: Honda

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.