Dani Pedrosa zeigte im ersten Rennen der Saison eine ordentliche Leistung

MotoGP 2012

— 09.04.2012

Pedrosa: Wiederauferstehung im Rennen

Der Honda-Werkspilot meldet sich im Rennen eindrucksvoll zurück, besiegt den übermächtigen Teamkollegen und freut sich: "Der zweite Platz ist unglaublich"

Bereits in den Freien Trainings deutete sich an, dass Dani Pedrosa wohl zur Enttäuschung des Wochenendes wird. Der Spanier war regelmäßig deutlich langsamer als Casey Stoner und hatte mit dem Geschehen an der Spitze nichts zu tun. Es wurde immer wieder gemunkelt, dass er den kurzzeitigen Gefängnisaufenthalt auf Grund eines Betrugsversuchs bei einer Bootsführerscheinprüfung nicht verkraftet hat.

"Es war seltsam. Von den Vorsaisontests nach Katar war es eine Berg- und Talfahrt. Es hat nichts richtig funktioniert. Ich hatte einen Sturz. Das Motorrad hat nicht funktioniert. Weiterhin gab es noch andere Probleme", blickt Pedrosa zurück. "Dieses Wochenende hatten wir viele Probleme mit dem Motorrad. Gestern haben wir dann ein schreckliches Qualifying abgeliefert."

"Am Morgen im Warmup war alles wieder normal. Wir waren im Rennen in der Lage, gute Zeiten zu fahren", schildert der Repsol-Pilot. Wie gewohnt schoss Pedrosa beim Start an vielen Konkurrenten vorbei. Aus der dritten Reihe schaffte es der leichte Spanier bis in die Spitzengruppe mit Jorge Lorenzo und Stoner.

"Mein Start war gut. Dann war ich lange auf Platz drei und habe versucht, die Lücke nicht größer werden zu lassen. Am Ende hatte Casey Probleme und wurde langsamer. Jorge und ich haben versucht, ihn einzuholen. Jorge war etwas cleverer beim Überholen. Der zweite Platz ist nach allem unglaublich. Es ist leider nicht der Sieg, der durchaus möglich war, doch ich muss dem Team danken", berichtet er.

Fotoquelle: Honda

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.