Alvaro Bautista war im Qualifying etwas schneller als Stefan Bradl

MotoGP 2012

— 05.05.2012

Bautista freut sich über zweite Reihe

Der Gresini-Pilot zieht nach Starts aus der vierten und dritten Reihe in die Top 6 ein und möchte im Rennen den Spitzenpiloten folgen

Alvaro Bautista fuhr im Qualifying zum Grand Prix in Estoril auf einen guten sechsten Platz und verwies neben den vier Ducatis auch Andrea Dovizioso und Stefan Bradl auf die weiteren Positionen. Der Abstand zu Spitzenreiter Casey Stoner betrug lediglich 0,729 Sekunden. Mit 29 Runden war der Spanier der fleißigste Pilot im Qualifikationstraining.

"Wir haben heute gut gearbeitet", bilanziert er. "Am Vormittag haben wir auf den harten Reifen eine Renndistanz absolviert. Es war eine positive Trainingseinheit. Alles lief nach Plan, was auch für den Nachmittag gilt. Leider sind wir mit dem letzten Satz der weichen Reifen in den Verkehr gekommen."

"Als ich in der letzten Runde viel Druck machen wollte, lief ich in der ersten Kurve auf Spies auf", bedauert Bautista und fordert die Kollegen zu mehr Umsicht auf: "Es ist gefährlich. Ich denke, dass es an uns Fahrern liegt, zur Seite zu fahren, wenn wir das Tempo rausnehmen, damit wir Platz für diejenigen hinter uns machen."

Mit Platz sechs war der Honda-Pilot dennoch mehr als zufrieden. "Der Start aus der zweiten Reihe ist gut für uns. In Katar bin ich aus der vierten Reihe gestartet, in Jerez aus der dritten. Morgen müssen wir gut starten. Wenn wir uns in den ersten Runden bei den Jungs an der Spitze behaupten können, sollte ein gutes Renntempo möglich sein", so der ehemalige Suzuki-Pilot.

Fotoquelle: Honda

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.