Cal Crutchlow macht bisher deutlich weniger Fehler als im Vorjahr

MotoGP 2012

— 05.05.2012

Crutchlow: Pole-Position knapp verpasst

Auch in Portugal fährt Tech-3-Pilot Cal Crutchlow an der Spitze und verpasst seine erste MotoGP-Pole-Position um lediglich eine Zehntelsekunde

Nach zwei vierten Plätzen erwartete Cal Crutchlow in Estoril ein schwieriges Wochenende. Doch auch auf dem schwierigen Kurs nahe des Atlantik kommt der Brite gut zurecht und übertraf im Qualifying wieder einmal die Erwartungen. Mit 0,101 Sekunden Rückstand beendet fährt er auf Startplatz drei und ist damit bester Yamaha-Pilot.

"Um ehrlich zu sein, hätte ich sogar noch schneller fahren können", berichtet Crutchlow nach der Qualifikation. "Ich wollte mein Bestes geben und wusste, dass ich im ersten Sektor zwei große Fehler gemacht hatte. Ich hätte die Runde beinahe abgebrochen, weil ich wusste, dass ich die erste Kurve etwas weit genommen hatte."

"Wir sind zufrieden, die Zeit im letzten Sektor gutgemacht zu haben, in dem wir verglichen mit Jorge Schwierigkeiten haben", erklärt er. "Das gesamte Team hat gut gearbeitet. Wir kommen mit jedem Rennen dem Podium etwas näher, doch Jorge darf man für morgen nicht abschreiben. Er war enttäuscht, nicht in der ersten Reihe zu stehen, weil er um den Sieg kämpfen möchte."

"Es wird schwierig, aufs Podium zu fahren. Es ist schön, die schnellste Yamaha zu sein", freut er sich. "Die Yamaha verfügt über ein sehr gutes Paket. Egal, auf welche Strecke wir kommen, es funktioniert immer gut." Einzig die schwierigen Bedingungen auf dem Kurs in Portugal waren für Crutchlow problematisch: "Man kann das Wasser durch den schwarzen Asphalt nicht sehen."

Für das Rennen deutet alles darauf hin, dass Crutchlow die weiche Mischung einsetzen wird. "Ich habe am Anfang den harten Reifen getestet und bin am Ende den weichen gefahren. Der harte Reifen ist nicht optimal, doch wir wissen noch nicht, wie sich das Wetter entwickeln wird", so der Yamaha-Pilot.

Fotoquelle: Yamaha

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.