Colin Edwards möchte Samstag den Abstand zur CRT-Spitze verringern

MotoGP 2012

— 01.06.2012

Edwards: Forward löst Chattering-Problem

Der Suter-BMW-Pilot feiert in Barcelona ein positives Comeback und freut sich, dass das Team eine Lösung für das Chattering-Problem gefunden hat

Colin Edwards Rückkehr in die MotoGP verlief durchaus positiv. Der Amerikaner, der in Le Mans durch den Sturz von Estoril nicht starten konnte, beendete den Tag mit einer Zeit von 1:45.868 Minuten, was Platz 16 im zweiten Freien Training bedeutete. "Mein Schlüsselbein fühlt sich gut an", berichtet er. "Es ist noch ein bisschen empfindlich auf Berührungen, doch als ich heute meine Lederkombi anzog, habe ich nichts mehr bemerkt. Ich habe keine Schmerzen und keine Probleme."

"Wir haben heute mit dem begonnen, was wir in Portugal hatten. Wir haben ein paar Mappings probiert, die das Team in Le Mans mit Chris Vermeulen erarbeitet hat. Das stellte eine Verbesserung dar. Am Nachmittag sind wir mit dem Ersatzmotorrad gefahren, das eine andere Motorspezifikation besitzt", schildert der Amerikaner.

"Damit hatten wir kein Chattering. Wir konnten den Radstand verlängern und haben es höher eingestellt, damit es besser arbeiten kann. Ich bin begeistert, dass wir mit so viel Radstand fahren können, ohne Chattering zu haben. Nun können wir die Leistung nutzen, die wir zur Verfügung haben", freut sich Edwards. "Es wird nicht einfach, doch durch den größeren Radstand ist es einfacher für mich."

"Dank der Verbesserungen, die wir erzielen konnten, ist der Abstand zur Spitze geringer als in den vergangenen Rennen", erklärt Crewchief Sergio Verbena. "Wir sind nun nur noch eine Sekunde hinter den besten CRT-Bikes und 3,7 Sekunden hinter der Spitze. Nun müssen wir daran arbeiten, die Lücke zu verkleinern."

Fotoquelle: SuterRacing

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.