Paul Bird Motorsport weitet sein MotoGP-Engagement 2013 aus

MotoGP 2012

— 20.09.2012

PBM: 2013 mit zwei Briten in der MotoGP

In der kommenden Saison wird Paul Bird mit einer ART und einer Eigenentwicklung an den Start gehen: Wer wird der zweite Pilot werden?

Neben dem rein britischen Tech-3-Duo bestehend aus Cal Crutchlow und Bradley Smith werden 2013 bei Paul Bird Motorsport (PBM) zwei weitere Briten in der MotoGP an den Start gehen. Damit wchst Grobritannien zumindest quantitativ zu einer ernstzunehmenden Nation heran, die es mit Spanien aufnehmen kann. Doch wer bei PBM die CRT-Bikes pilotieren wird, ist noch nicht klar.

Im Sommer wurde klar, dass Paul Bird Interesse hat, eine zweite Maschine einzusetzen. Die MotoGP-Leitung genehmigte den Antrag des britischen Teams und gab grnes Licht fr eine weitere CRT-Maschine. Neben der ART soll noch eine Eigenentwicklung zum Einsatz kommen. Die britischen Spezialisten von GPMS entwickeln einen eigenen Rahmen, der einen Aprilia-Motor aufnehmen wird. Ende November soll das Motorrad fr erste Tests bereit sein.

Pilotiert werden soll auch das zweite Bike von einem Briten. Im Gesprch sind unter anderem Tommy Hill, der Britische Superbike-Meister von 2011, Kawasaki-Pilot Shane Byrne und Sam Lowes aus der Supersport-WM. "Sam fehlt sicher die Erfahrung, doch er hat die Fhigkeiten und den Willen. Wir wrden mit jemandem wie ihm einen Langzeitplan verfolgen", wird Bird von 'MotorCycleNews' zitiert.

"Tommy muss in die MotoGP kommen. Man kann aber nicht aus der BSB auf einen 1000er-Werks-Prototypen steigen. Man muss sich zuerst einmal an eine CRT-Maschine gewhnen", bemerkt Bird. Wunschkandidat ist Byrne, der in Barcelona die ART von James Ellison testete, aber seit 2005 nicht mehr in der MotoGP fuhr. "Ich habe ihn noch nie so konzentriert und trainiert gesehen, wie er jetzt ist. Er wre sicher meine erste Wahl", so Bird.

Fotoquelle: MST/S.Frnzschky

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen gnstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung