Cal Crutchlow biss sich an Andrea Dovizioso die Zähne aus

MotoGP 2012

— 01.10.2012

Poncharal: Bester Zweikampf des Rennens

Die Tech-3-Piloten liefern sich in Aragon einen harten Kampf um Platz drei - Teamchef Herve Poncharal lobt die Professionalität seiner Fahrer

Nachdem sich Dani Pedrosa beim Grand Prix von Aragon von Jorge Lorenzo absetzen konnte, rückte ein weiterer Zweikampf in den Vordergrund: Die beiden Tech-3-Piloten kämpften mit Yamaha-Werkspilot Ben Spies um den letzten Platz auf dem Podium. Anfangs schien es, als ob Spies endlich den Sprung in die Top 3 schaffen würde, doch in den letzten Runden fiel der US-Amerikaner zurück.

Cal Crutchlow und Andrea Dovizioso lieferten sich bis zuletzt einen spannenden Kampf. Vor der langen Gegengeraden konnte Crutchlow zwei Mal an Dovizioso vorbeigehen, der aber wieder konterte. Am Ende hatte "Dovi" das bessere Ende für sich und fuhr auf Platz drei ins Ziel. 137 Tausendstelsekunden dahinter überquerte sein Teamkollege die Ziellinie.

"Ich denke, niemand bezweifelt, dass Andrea und Cal eine tolle Show geliefert haben", bemerkt Tech-3-Teamchef Herve Poncharal. "Ich muss beiden gratulieren, weil sie richtig schnell und sehr nah beieinander waren. Sie haben sich aber zu jeder Zeit mit dem größtmöglichen Respekt behandelt. Sie waren sehr professionell, weil sie immer sehr aggressiv waren, das Limit aber nicht überschritten haben."

"Es war der beste Zweikampf des Rennens. Es hätte für jeden der beiden klappen können. Cal hätte nicht mehr machen können, um wieder auf dem Podium zu stehen", blickt Poncharal zurück. "Wir wissen, dass Andrea auf der Bremse richtig stark ist. Er hat viel Erfahrung und musste alles geben, um Cal hinter sich zu halten und ein weiteres Podium zu feiern."

"Sie sind beide nahezu gleich schnell. Hoffentlich sehen wir in den kommenden vier Rennen noch mehr davon. Ich bin mir sicher, dass sich die Fans nicht beschweren würden", so Poncharal. In der Fahrerwertung ist Dovizioso bis auf sieben Punkte an Casey Stoner herangerückt. Hinter ihm liegt Crutchlow auf Position fünf, sieben Punkte vor Valentino Rossi und Alvaro Bautista.

Fotoquelle: Tech 3

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.