Rookie Bradley Smith (links) erinnert Cal Crutchlow (rechts) an die Saison 2011

MotoGP 2013

— 15.04.2013

Crutchlow: Smith muss sich Zeit lassen

Tech-3-Pilot Cal Crutchlow erinnert sich an seine Anfänge in der MotoGP und rät Teamkollege Bradley Smith, geduldig zu sein

Ex-Supersport-Weltmeister Cal Crutchlow stieg nach seinem Titel 2009 direkt zu den Superbikes auf, wo er lediglich ein Jahr fuhr und danach in die MotoGP wechselte. Der rasche Aufstieg des Briten erfuhr in der Königsklasse aber einen leichten Dämpfer. Nachdem Crutchlow in den seriennahen Klassen direkt gewinnen konnte, musste sich der langjährige Yamaha-Pilot in der MotoGP in Geduld üben. Mehr als Platz zwölf war in der Debüt-Saison nicht drin. Podestplätze konnte der Rookie nicht erreichen.

Ähnlich geht es in diesem Jahr Teamkollege Bradley Smith, der nach einer durchwachsenen Saison in der Moto2 die MotoGP-Herausforderung angenommen hat. Deshalb rät ihm Crutchlow zu mehr Geduld: "Bradley befindet sich in der gleichen Situation wie ich, als ich dazukam. Wenn ich ihm einen Ratschlag geben kann, dann lautet der, dass er cool bleiben soll", wird Crutchlow von 'Motor Cycle News' zitiert.

"Er kann auf eine Runde so schnell sein wie ich, doch man sollte ausgeglichen sein und darf nicht zu viel erwarten, weil man eine schnelle Runde fahren kann", bemerkt Crutchlow, der von 2011 zu 2012 einen großen Schritt machen konnte. "Ich kann diese schnellen Runden jetzt auch in der 20. Runde fahren. Zeit und Erfahrung sind der Schlüssel zum Erfolg. Ich habe ein weiteres Jahr hinter mir und habe von den Fahrern gelernt, die besser sind als ich."

"Wenn ich im kommenden Jahr wieder dabei bin, werde ich erneut schneller sein. In der MotoGP dauert es seine Zeit. Ich erwartete im ersten Jahr, dass ich komme und siege, weil ich überall Rennen gewann. Doch so läuft es nicht und ich habe das ziemlich schnell gelernt", schildert der Tech-3-Pilot.

Fotoquelle: Tech 3

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung