Senastions-Rookie Marc Marquez mischt auch in Jerez ganz vorne mit

MotoGP 2013

— 04.05.2013

Marquez: "Das haben wir nicht erwartet"

Marc Marquez ist mit seinem dritten Startplatz in Jerez zufrieden - Im Rennen sieht er Jorge Lorenzo und Dani Pedrosa einen Schritt voraus

Austin-Sieger Marc Marquez ist auf den Tribnen in Jerez ein gefeierter Star. Obwohl in jngster Zeit Jorge Lorenzo die groen Erfolge fr Spanien erobert hat, ist Marquez bei den Fans ungemein populr. Der Sensationserfolg in Texas hat der "Marquez-Mania" einen weiteren Schub verliehen. Das sprt der 20-Jhrige an diesem Wochenende, doch er lie sich nicht unter Druck setzen und lie sich nichts anmerken. Im eng umkmpften Qualifying mischte der Youngster im Spitzenfeld mit und belegte schlielich Startplatz drei.

"Ich freue mich sehr ber den Platz in der ersten Startreihe. Das haben wir nicht erwartet", gibt der Honda-Pilot zu Protokoll. "Mein Ziel waren die ersten beiden Startreihen. Wir haben eine Vernderung am Motorrad vorgenommen, die sehr gut funktioniert hat." Marquez geht aber nicht davon aus, dass er den Erfolg von Austin wiederholen kann. "Wir werden sehen, wie es im Rennen luft. Ich glaube, dass mir Dani und Jorge einen Schritt voraus sind. Ich werde mein Bestes geben."

"Es wird auch fr die Reifen ein langes Rennen. Es wird interessant werden, wie ich die letzten Runden managen kann." Aufgrund der nderung der Geometrie des Motorrades kommt Marquez in Jerez besser zurecht als im Vorfeld gedacht. "Natrlich ist es schwierig, denn nach Texas haben die Leute viel von mir erwartet. Ich wusste aber schon davor, dass es hier ein schwieriges Wochenende wird, weil mein Fahrstil nicht ganz zu diesem kleinen Kurs passt."

"Ich habe es trotzdem versucht und denke, dass ich bisher gut gearbeitet habe. Im Rennen will ich so nahe wie mglich hinter den Topfahrern ins Ziel kommen." Bisher liefen die Trainingstage gut. Lediglich im vierten Training konnte er in Kurve sechs einen Vorderradrutscher nicht mehr abfangen und lag kurz auf dem Asphalt.

Fotoquelle: FGlaenzel

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen gnstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung