Marc VDS wurde bereits für 2012 mit der MotoGP in Verbindung gebracht

MotoGP 2013

— 16.05.2013

Marc VDS: MotoGP-Einstieg mit Honda oder Yamaha?

Der Honda-Production-Racer und das Yamaha-Leasing-Angebot wecken bei Marc VDS Interesse: Wird in Le Mans ein Vertrag für 2014 unterzeichnet?

Ein möglicher MotoGP-Einstieg von Marc VDS ist schon recht lange ein Thema. Das belgische Team um Teamchef Michael Bartholemy interessiert sich schon seit einiger Zeit für die Königsklasse. Mit Scott Redding verfügt man momentan über einen der vielversprechendsten Nachwuchspiloten. Im Sommer 2012 testete der Brite bereits die Ducati Desmosedici. Marc VDS wurde zwischenzeitlich als Ducati-Satellitenteam gehandelt.

Für die kommende Saison ist ein Aufstieg durch die neuen Kudenangebote von Honda und Yamaha denkbar. Honda möchte 2014 fünf Production-Racer verkaufen, die an die RC213V angelehnt sind, auf deren komplexeste Technologien (Getriebe, Ventilsteuerung) aber verzichten und etwa eine Million Euro kosten sollen. Yamaha möchte im Gegensatz dazu M1-Motoren verleasen. Die Aggregate werden deutlich näher an der Spezifikation des Werks-Teams sein, dafür aber mit 800.000 Euro Leasinggebühr auch recht teuer sein.

"Wir sehen uns nach einer Möglichkeit um, in die MotoGP aufzusteigen", erklärt Marc-VDS-Pressechef Ian Wheeler den Kollegen von 'Crash.net'. "Wir haben mit einer Vielzahl an Leuten über die gegebenen Möglichkeiten gesprochen, dazu gehören auch die Yamaha-Motoren und die Honda-RCV-Production-Racer." Bei den vergangenen Rennen in Texas und Spanien wurde im Fahrerlager bereits viel über 2014 geredet. In Le Mans könnten die Gespräche konkreter werden.

"Wir werden in Le Mans erneut mit einigen Leuten sprechen, um zu sehen, ob sie mit ihren Plänen vorangekommen sind. Doch ich denke, dass es eine Weile dauern wird, bis Honda und Yamaha etwas Vorzeigbares haben", so Wheeler.

Fotoquelle: Marc VDS

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.