Jorge Lorenzo vor beiden Honda - Das würde dem Spanier auch in Assen gefallen

MotoGP 2013

— 26.06.2013

Lorenzo: In Bestform an die Spitze?

Nach zwei Siegen in Folge strotzt Jorge Lorenzo vor Selbstvertrauen und will auf der Lieblingsstrecke Assen zum nächsten Schlag ausholen

Jorge Lorenzo (Yamaha) bläst beim siebten Rennen der MotoGP-Saison 2013, dem Großen Preis der Niederlande in Assen zum Angriff auf die MotoGP-Spitze. Nach zwei Siegen in Folge beträgt sein Rückstand auf Dani Pedrosa (Honda) in der Gesamtwertung nur noch sieben Punkte. Die Erfolge von Mugello und Barcelona haben dem 25-jährigen Weltmeister eine Menge Selbstvertrauen gegeben.

"Ich fühle mich im Moment stark, in der besten Form meiner gesamten Karriere", sagt Lorenzo. Doch nicht nur die Formkurve des Piloten, sondern auch die der Yamaha M1 geht nach oben. "Die Yamaha wurde im vergangenen Monat stark verbessert. In Aragon haben wir einen weiteren Schritt nach vorne gemacht, nun wollen wir sehen, ob es hier auch so ist", sagt Lorenzo. Trotz der Erfolge wird der Spanier aber nicht nachlässig.

"Ich will konzentriert bleiben und keine Fehler machen", sagt Lorenzo. "Im Rennen kann immer viel passieren, vielleicht haben wir hier eine Menge Problem. Wir werden sehen, was morgen passiert." Ohnehin weiß der Spanier, dass es erst am Renntag zählt, und an den Samstagen stand Lorenzo in den vergangenen beiden Jahren in Assen stets mit leeren Händen da. "Die vergangenen beiden Jahren waren für mich hier nicht gut. 2011 bin ich in der siebten Kurve gestürzt, vergangenes Jahr gleich in der ersten. Das war das kürzeste Rennen meiner Karriere", erinnert sich der 25-Jährige.

Seiner Vorliebe zum Rennen in den Niederlanden haben die Misserfolge der Jahre 2011 und 2012 jedoch nicht geschadet. "Assen war aber trotzdem schon immer meine Lieblingsstrecke. Vor allem die alte Strecke, der letzte Teil war unglaublich", sagt Lorenzo. "Ich mag das Land, die Landschaft und die verschiedenen Linien, die man hier fahren kann. Ich habe hier immer viel Spaß."

Fotoquelle: Yamaha

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.