Pol Espargardo hat einen zweijährigen MotoGP-Vertrag mit Yamaha in der Tasche

MotoGP 2013

— 02.08.2013

Smith & Espargaro: Tech 3 setzt 2014 voll auf die Jugend

Neben Bradley Smith wird Pol Espargaro in der MotoGP-Saison 2014 für Tech-3-Yamaha an den Start gehen: Das Team unterstreicht damit seinen Anspruch

Kaum, dass Cal Crutchlows Wechsel von Tech-3-Yamaha ins Ducati-Werksteam offiziell bestätigt wurde, schob Yamaha die Bekanntgabe hinterher, dass Pol Espargaro im Satellitenteam von Herve Poncharal Nachfolger von Crutchlow wird. Der aktuell auf Platz zwei der Moto2-Tabelle liegende Spanier wird in der MotoGP-Saison 2014 Teamkollege von Bradley Smith, dessen Verbleib im Team bestätigt wurde.

Smith, der aktuell seine Rookie-Saison in der Königklasse fährt, wird im November 23 Jahre alt. Der aus der Moto2-Klasse aufsteigende Espargaro feierte erst kürzlich seinen 22. Geburtstag. Gemeinsam bilden die beiden in der kommenden Saison bei Tech-3-Yamaha ein ausgesprochen junges Fahrergespann.

"Die heutige Bekanntgabe unterstreicht des Bekenntnis von Tech 3, junge MotoGP-Talente aufzubauen und zu fördern", heißt es von Seiten des französischen Satellitenteams mit Blick auf die Bekanntgabe des Espargaro-Deals. Dieser war bereits seit Monaten vermutet worden und im Grunde nur noch Formsache.

Fotoquelle: Ponsracing

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.