Aleix Espargaro brach sich beim Sturz im vierten Training den kleinen Finger

MotoGP 2013

— 31.08.2013

Espargaro: Schwerer Unfall beendet den Trainingstag

Aleix Espargaro zeigte in Silverstone erneut eine starke Leistung, bricht sich dann aber bei einem Sturz im vierten Freien Training den kleinen Finger der linken Hand

Eigentlich war alles wie immer. Auch beim Großen Preis von Großbritannien in Silverstone war Aleix Espargaro in der CRT-Klasse der MotoGP wieder einmal der Schnellste. Mit einer guten Vorstellung im dritten Freien Training hatte sich der Spanier erneut als einziger CRT-Pilot direkt für den zweiten Abschnitt des Qualifyings qualifiziert. "Am Morgen haben wir gut gearbeitet, und obwohl wir auf dieser langen Stecke einen Nachteil haben, schafften wir es in Q2", sagt Espargaro.

Doch als Q2 eröffnet wurde, befand sich Espargaro nicht auf seiner ART, sondern im Medical Center. Ein schwerer Sturz im vierten Freien Training unmittelbar vor dem Qualifying beendete seinen Arbeitstag vorzeitig. "Im letzten Freien Training war ich auf gebrauchten Reifen schnell unterwegs. Dann habe ich neue harte Reifen aufgezogen und weiß nicht, was falsch gelaufen ist", wundert sich der Spanier.

"Ich fuhr aus der Box, kam langsam an das Ende der Gerade und wurde plötzlich abgeworfen. Es war schade, dass der Tag so zu Ende ging, denn ich glaube, ein gutes Ergebnis wäre möglich gewesen", so Espargaro. Beim Sturz verletzte er sich am kleinen Finger der linken Hand und wurde zudem vom Motorrad am Nacken getroffen. "Mein Finger ist gebrochen und schmerzt, genau so wie mein Nacken, daher muss ich mich nun ausruhen und sehen, wie ich mich morgen fühle." Durch die Qualifikation für Q2 startet Espargaro - sofern er morgen antreten kann - von Position zwölf.

Fotoquelle: Aspar

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.