Valentino Rossi wird 2014 Teamchef in der Moto3-Weltmeisterschaft

MotoGP 2013

— 20.09.2013

Rossi gründet nun doch eigenes Moto3-Team

Berichten italienischer Medien zu Folge gründet Valentino Rossi nun doch sein eigenes Moto3-Team - Halbbruder Luca Marini und Romano Fenati sollen KTM fahren

Nachdem Valentino Rossi noch vor gut einem Monat die Gründung eines eigenen Moto3-Teams ausgeschlossen hatte, fand mittlerweile wohl ein Sinneswandel beim neunmaligen Weltmeister statt. Wie italienische Medien am Freitag übereinstimmend melden, wird der 34-Jährige nun schon 2014 ein Team in der Moto3-Weltmeisterschaft einsetzen. Das "VR 46" genannte Team soll zwei Werks-KTM einsetzen. Als Fahrer seien Rossis Halbbruder Luca Marini und Romano Fenati vorgesehen.

Der 16-jährige Marini hatte am vergangenen Wochenende als Wild-Card-Pilot sein Debüt in der Moto3-Weltmeisterschaft gegeben, war im Rennen allerdings schon in der ersten Kurve gestürzt. Der 17-Jährige Fenati fährt seit 2012 in der Moto3-WM und gewann im vergangenen Jahr in Jerez gleich den zweiten Grand Prix seiner Karriere. Nach Rang sechs in der Gesamtwertung 2012 fährt der Italiener in dieser Saison mit der unterlegenen FTR-Honda allerdings hinterher.

Das Team soll Teil der "VR 46"-Akademie sein, in der sich Rossi um Moto3-Fahrer sowie Talente aus der italienischen und spanischen Meisterschaft kümmert. In der VR46-Akademie geht es darum, das Management der Piloten zu übernehmen. "Wir versuchen, diesen Jungs zu helfen, im nächsten Jahr ein gutes Motorrad zu finden", hatte Rossi im August erklärt.

Für seine Hilfe verlangt Rossi erst dann eine Gegenleistung, wenn die Piloten durch das Motorradfahren Geld verdienen. Mit dem neuen Team und der Akademie will sich Rossi eine Zukunft nach dem Ende seiner Karriere aufbauen, berichtet die italienische Sporttageszeitung 'Gazzetta dello Sport'. Sein aktueller Vertrag mit Yamaha läuft Ende 2014 aus.

Fotoquelle: FGlaenzel

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.