Marc Marquez ist die Ruhe selbst: Der Spanier weist jeglichen WM-Druck von sich

MotoGP 2013

— 26.09.2013

Marquez: "Dani ist die Nummer eins und muss gewinnen"

MotoGP-Rookie Marc Marquez spricht über seine WM-Ambitionen, stellt aber klar, dass der Druck nicht bei ihm, sondern bei Teamkollege Dani Pedrosa liegt

"Ich bin ein Rookie und mache das Beste daraus." Das sind die Worte von Marc Marquez, dem sensationellen WM-Tabellenführer der MotoGP. Doch fünf Rennen vor Saisonende muss selbst der junge Spanier gestehen: Die Aussicht auf den Titelgewinn in der Fahrerwertung wird mehr und mehr verlockender. Die Favoritenrolle weist Marquez vor seinem Heimrennen in Alcaniz aber weit von sich.

Der Honda-Pilot stapelt tief und verweist auf seinen prominenten Teamkollegen: "Ich bin der Rookie. Dani (Pedrosa; Anm. d. Red.) ist die Nummer eins im Team. Er ist derjenige, der den Titel gewinnen muss." Und deshalb stünde Pedrosa in dieser Saisonphase unter Druck, nicht er selbst, so Marquez. "Ich kann einfach mit mehr Freiheit fahren", erklärt er. "Verantwortung oder Druck habe ich nicht."

Bei aktuell 34 Punkten Vorsprung auf Jorge Lorenzo (Yamaha) und Pedrosa kommt der MotoGP-Neuling aber nicht umhin, sich mit dem ganz großen Triumph zu beschäftigen. "Ich kann es nicht leugnen: Ja, wir denken über den WM-Titel nach", sagt er bei 'MotoGP.com'. "Und wir wissen, dass wir eine Chance haben, es zu schaffen. Ich fühle mich aber nicht verpflichtet, den Titel zu gewinnen."

Er bleibe bei dem, was er schon immer gesagt habe. "Ich war schon besser, als ich es von meinem ersten Jahr in der WTCC erwartet hatte. Und wenn wir den Titel gewinnen, dann wäre das klasse, ja", meint der spanische Shootingstar in den Reihen von Honda. Marquez fügt hinzu: "Für mich ist es eine Ehre, gegen Jorge und Dani zu kämpfen. Sie geben ihr Bestes und kämpfen mit harten Bandagen."

Fotoquelle: FGlaenzel

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.