Alvaro Bautista kam auf dem von ihm ungeliebten Kurs gut zurecht

MotoGP 2013

— 27.09.2013

Bautista erfreut über gutes Tempo auf der "Problemstrecke"

In der Vergangenheit kam Alvaro Bautista im Motorland Aragon nie gut zurecht, doch am Freitag fuhr der Gresini-Pilot auf einen guten fünften Platz

In den vergangenen Jahren war das Motorland Aragon für Alvaro Bautista (Gresini-Honda) kein gutes Pflaster, doch an diesem Wochenende scheinen Strecke und Pilot zueinander zu finden. Im zweiten Freien Training zum Großen Preis von Aragonien in Alcaniz fuhr der Spanier eine Zeit von 1:49,763 Minuten. In der Endabrechnung der MotoGP bedeutete dies Position fünf, der Rückstand auf die Bestzeit von Marc Marquez betrug 0,776 Sekunden.

Dementsprechend zufrieden war Bautista nach dem Training. "Heute war ein wirklich guter Tag, denn auf dieser Strecke hatten wir im vergangenen Jahr und auch beim Test nach dem Rennen in Barcelona Probleme. Heute fuhr ich in beiden Trainings ein gutes Tempo." Beim Test in Misano, der nach dem Montag nach dem Rennen stattfand, machten der Spanier und sein italienisches Team mit der RC213V einen Schritt nach vorne.

"Das Motorrad ist völlig anders, mit der neuen Aufhängung und den Bremsen, die wir in Misano getestet haben, verfügen wir über ein konkurrenzfähigeres Paket", sagt Bautista. Da konnte auch ein harmloser Sturz gegen Ende des zweiten Freien Trainings das positive Gesamtbild nicht mehr trüben. "Der Unfall in den Schlussminuten war schade, andernfalls hätte ich meine Rundenzeit womöglich noch verbessern können, aber das ist egal. Ich bin mit der heutigen Arbeit zufrieden und zuversichtlich, an diesem Wochenende ein gutes Resultat zu erzielen", so Bautista.

Fotoquelle: Honda

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.