Pedrosa fuhr im vierten Freien Training die schnellste Zeit des Wochenendes

MotoGP 2013

— 28.09.2013

Tausendstelduelle im vierten Freien Training in Aragon

Dani Pedrosa fährt im vierten Freien Training in Alcaniz knapp vor Marc Marquez an die Spitze - Stefan Bradl bestätigt mit Platz vier seine gute Form

Die Generalprobe für das Qualifying der MotoGP im Motorland Aragon erlebte eine Honda-Doppelführung. Dani Pedrosa fuhr im vierten Freien Training zum Großen Preis von Aragonien in Alcaniz, bei dem die Strecke im Gegensatz zum Vormittag völlig abgetrocknet war, eine Zeit von 1:48,796 Minuten. Mit der schnellsten Zeit des Wochenendes verwies der Spanier seinen Teamkollegen Marc Marquez auf Rang zwei. Der WM-Spitzenreiter war allerdings nur 13 Tausendstelsekunden langsamer als Pedrosa.

Wie üblich nutzten die Piloten die 30 Trainingsminuten der einzigen Session, die keinen Einfluss auf das Qualifying hat, zur Arbeit an der Rennabstimmung. Dabei tauchte nach einer durchwachsenen Vorstellung am Freitag plötzlich auch wieder Cal Cructhlow (Tech-3-Yamaha) in der Spitze auf. Die erhoffte Steigerung im Vergleich zum Freitag ist dem Briten und seinem Team offenbar gelungen. Auf die Bestzeit von Pedrosa fehlten dem Yamaha-Piloten, der gestern noch über schlechten Top-Speed geklagt hatte, nur 0,329 Sekunden.

In guter Form präsentierte sich auch am Samstagmittag Stefan Bradl (LCR-Honda). Nach der starken Vorstellung vom Freitag, als der Zahlinger auf Position zwei gefahren war, bestätigte Bradl im vierten Freien Training mit der viertschnellsten Zeit (+ 0,387) seine Ambitionen auf ein Podiumsresultat. Extrem eng war das Teamduell der Yamaha-Werkrsfahrer. Jorge Lorenzo war als Fünfter genau eine Tausendstelsekunde schneller als Teamkollege Valentino Rossi.

Für den einzigen Zwischenfall des vierten Freien Trainings sorgte Randy de Puniet (Aspar) mit einem harmlosen Sturz nach acht Minuten, in dessen Folge er aber nicht mehr am weiteren Training teilnahm.

Fotoquelle: Repsol

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.