Andrea Iannone konnte zu Beginn mit den Werkspiloten mithalten

MotoGP 2013

— 30.09.2013

Pramac: Beide Fahrer in den Punkten

Andrea Iannone wird in Aragon Zehnter, ist mit der Rennperformance aber nur bedingt zufrieden - Yonny Hernandez bei seiner Premiere auf Platz zwölf

Insgesamt zehn Punkte sammelten die beiden Ducati-Piloten des Pramac-Teams in Aragon. Andrea Iannone kam als Zehnter nur wenige Sekunden hinter Werkspilot Nicky Hayden ins Ziel feierte damit sein viertes Top-10-Ergebnis der Saison. Yonny Hernandez, der seit Aragon auf der Desmosedici von Ben Spies sitzt, kam etwa zehn Sekunden hinter Iannone ins Ziel und fuhr mit Platz zwölf sein bestes Saisonergebnis ein.

"Es war ein schwieriges Rennen", bemerkt Iannone, der mit dem Fahrverhalten seiner Ducati Desmosedici nicht besonders zufrieden war: "Ich war beim Einbiegen in die Kurven nicht besonders schnell und in den Bremszonen rutschte ich. Ich bin nicht zufrieden. Es war kein gutes Rennen. Ich hatte erneut wenig Haftung. Wir müssen arbeiten, um das Problem zu lösen."

"Mir fehlte das Vertrauen, doch positiv war, dass ich das Motorrad im Rennen besser kontrollieren konnte", berichtet der Italiener, der bei den ausstehenden Rennen die Ducati-Werkspiloten ärgern möchte: "Ich strebe an, Nicky und Dovi folgen zu können, wie es mir zu Beginn des Rennens gelang. Ich musste sie aber ziehen lassen, um einen Sturz zu vermeiden. Dann sind sie mir entkommen. Ich bin enttäuscht, weil ich jedes Mal einen Sturz riskieren, wenn ich härter pushe."

"Ich freue mich, weil ich das Rennen beenden konnte", erklärt Ersatzpilot Hernandez. "Ich hatte ein gutes Tempo und weiß nun besser, wie sich das Motorrad verhält. Verglichen mit einer CRT-Maschine gibt es Unterschiede bei den Reifen, der Traktionskontrolle und der Leistung. Ich denke, dass es ein guter Start war. Ich möchte so weitermachen und mich Schritt für Schritt steigern, um bessere Ergebnisse zu erzielen."

Fotoquelle: Pramac

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.